Die neuesten Patches von Microsoft lassen PCs in Phase 3 von 3 hängen.

Berichte kommen von allen Seiten der Leute, die die Patch-Runde von Microsoft am Dienstag installiert, ihre PCs neu gestartet und dann in "Phase 3 von 3" festgefahren sind. Vorbereiten der Konfiguration von Windows. Schalten Sie Ihren Computer nicht aus. Die betroffenen Computer werden stundenlang so sitzen.

Die Lösung besteht vorhersehbar darin, Ihren Computer auszuschalten. Am einfachsten ist es, den Drei-Finger-Gruß Strg-Alt-Entf zu verwenden, mit dem Sie direkt zum Anmeldebildschirm zurückkehren. In beiden Fällen werden Sie feststellen, dass alle Dienstag-Patches erfolgreich installiert wurden und anscheinend ordnungsgemäß funktionieren.

Zumindest sieht es jetzt so aus.

Das Problem scheint sowohl auf Windows 7- als auch auf 8.1-PCs aufzutreten, sowohl auf 32-Bit- als auch auf 64-Bit-PCs, die auf Domänen ausgeführt werden, auf Windows-Arbeitsgruppen ausgeführt werden und eigenständig ausgeführt werden. Ein Updater berichtete, dass der Hang nach der Installation von KB 3020370, KB 3045645, KB 3020269 und KB 3013531 aufgetreten ist. Die derzeit beste Vermutung ist also, dass eine Kombination mit einem oder mehreren dieser vier Patches die schmutzige Tat bewirkt. (t / h DD)

Es sieht auch so aus, als würde die Installation der Patches nacheinander das Problem nicht auslösen. (t / h VG)

Erste Berichte, in denen KB 3046002 beschuldigt wird, scheinen fehlerhaft zu sein. (t / h SB, EH)

Es gibt einen epischen Reddit-Thread zu diesem Thema, der mit einem Berater beginnt, der sagt: "Microsoft macht mir heute Morgen ein Vermögen."

Und so geht es.