Überprüfung: Office Online eignet sich hervorragend für Word und Excel, nicht für PowerPoint

Dies ist der erste einer Reihe von drei Testberichten zu den wichtigsten Online-Produktivitäts-Apps: Microsoft Office Online, Apple iWork für iCloud und Google Drive (auch bekannt als Google Docs oder Google Apps). Wir werden die Serie mit einem detaillierten Vergleich abschließen, aber in der Zwischenzeit werde ich Sie nicht hängen lassen: Es gibt keine herausragende "beste" Online-Suite. Jeder hat etwas Überzeugendes zu bieten, aber keiner geht als klarer Gewinner hervor.

Office Online ist führend in der Kompatibilität von Office-Dokumenten - keine Überraschung -, aber selbst in dieser Abteilung ist es noch ein langer Weg. Office Online und Google Drive sind führend in den Funktionen für Textverarbeitung und Tabellenkalkulation, aber das elegante und zusammenhängende Design von iWork umgibt die beiden anderen. Für Präsentationen nimmt iWork den Preis entgegen. PowerPoint Online sieht aus wie etwas, das die Katze hineingezogen hat.

[Ebenfalls am: Review: Office 365 vs. Google Apps. • Praktisch: Office 365 auf Mac und iPad. | Gerichte auf unverzichtbaren iPad-Office-Apps, wichtigen Android-Produktivitäts-Apps und Road-Warrior-Standbys. Starten Sie den Download! | Im Tech Watch-Blog erhalten Sie die neuesten Informationen zu den wichtigsten technischen Neuigkeiten. ]]

Vor Februar 2014 war "Office Online" der Name der Website, die Microsoft als Repository für Vorlagen, Cliparts und andere hilfreiche Ergänzungen zu Microsoft Office verwendet hat. Jetzt bezieht sich "Office Online" auf eine Sammlung von Apps, die in einem Browser ausgeführt werden. Dazu gehören Word Online, Excel Online, PowerPoint Online und einige andere - Outlook.com, Calendar, OneNote Online und ein Social-Networking-Hub namens People -, die ich hier nicht untersuchen werde. In diesem Test werde ich mich ausschließlich auf die drei wichtigsten Produktivitäts-Apps konzentrieren - Word Online, Excel Online und PowerPoint Online - und wie gut sie mit ihren Kollegen auf dem Windows-Desktop spielen.

Office Online funktioniert mit allen aktuellen Versionen von Internet Explorer, Firefox, Chrome oder Safari. Es ist kostenlos für den persönlichen Gebrauch. Einzelpersonen und Organisationen mit Office 365-Abonnements (zwischen 60 und 240 US-Dollar pro Person und Jahr) erhalten automatisch Lizenzen, mit denen sie die Office Online-Apps für geschäftliche oder kommerzielle Zwecke oder in Organisationen verwenden können.

Es ist nicht verwunderlich, dass Office Online eine weitaus bessere Wahl ist als Google Drive oder Apple iWork für iCloud, wenn Sie eine 100-prozentige Kompatibilität mit herkömmlichen Office-Dokumenten benötigen. Es kann Sie jedoch überraschen, dass sogar Office Online gelegentlich sogar einfache Office-Dokumente beschädigt.

Vertrautes Aussehen

Scorecard Dateiverwaltung und Drucken (10,0%) Benutzerfreundlichkeit (25,0%) Wert (10,0%) Merkmale (35,0%) Kompatibilität (20,0%) Gesamtpunktzahl (100%)
Microsoft Office Online 8.0 8.0 7.0 7.0 8.0 7.6