Anaconda Fusion verbindet Excel mit Python Data Science

Einige der kreativsten Anwendungen werden derzeit von ihren Herstellern nie beabsichtigt. Microsoft Excel wurde möglicherweise nicht als Notizblock für Datenwissenschaftler entwickelt, aber es wurde mit so viel Eifer in die Rolle gedrängt, dass Microsoft mit dem Fluss gegangen ist.

Continuum Analytics, Hersteller einer Python-Distribution namens Anaconda, die von Data Science-Anwendern bevorzugt wird, hat Anaconda Fusion veröffentlicht, ein System zur Verbindung der Enterprise-Version von Anaconda mit Microsoft Excel 2016 und höher. Dies verbindet Excel-Daten, auf die Python zugreifen kann, und stellt Anacondas Visualisierungen und andere Funktionen in Excel zur Verfügung.

Tabellenkalkulationen sind für Geschäftsanalytiker ein vertrautes Gebiet - Umgebungen wie Python und R weniger. Wenn Datenwissenschaftler Arbeiten haben, die sie mit Excel-Jockeys teilen möchten, ist dies über Excel einfacher, als sie auf die Python-Seite zu bringen.

Datenwissenschaftler können ihre Arbeit Excel-Benutzern mit Python-Code und Daten, die in Jupyter-Notizbüchern verfügbar sind, zugänglich machen. Funktionen in einem Notizbuch können mit einer Standard-Python-Decorator-Syntax dekoriert werden, um anzuzeigen, dass sie Excel-Benutzern zur Verfügung stehen. Die für diese Funktionen bereitgestellten Daten können offen (dh jeder Datenbereich, der in Excel aufgelistet werden kann) oder geschlossen sein (eine Auswahl aus einer Liste).

Wenn ein Excel-Benutzer mit diesen Funktionen interagiert, werden die Ergebnisse - Klartextdaten oder grafische Visualisierungen, wie sie von Paketen wie Bokeh erstellt wurden - in einem Seitenbereich mit Registerkarten in Excel angezeigt. Mit dem Seitenbereich können Excel-Benutzer auch bereits verfügbare Notizbücher leichter durchsuchen oder vorhandene Notizbücher in Fusion hochladen. Dies ist nicht nur eine Annehmlichkeit; Es gewöhnt Excel-Benutzer nach und nach an Fusion und an Anaconda und Python ist allgemein.

Die meisten früheren Integrationen zwischen Excel und Python haben es Excel ermöglicht, mit Python als Datenquelle zusammenzuarbeiten, beispielsweise mit dem Xlwings-Projekt. Fusion kann auch als Vorderseite betrachtet werden: Damit kann Python Excel als Frontend für datengesteuerte Anwendungen und Funktionen verwenden, die mit Python erstellt wurden.