Die Popularität von Python erreicht ein Allzeithoch

Python hat im monatlichen Tiobe-Index der Popularität von Programmiersprachen die höchste Bewertung aller Zeiten erreicht. Tiobe bemerkte, dass Python auf seinem derzeitigen Weg Java und C in den nächsten drei oder vier Jahren überspringen könnte, um die beliebteste Sprache des Index zu werden.

Das Juni-Tiobe-Rating von 8,53 Prozent für Python übertrifft das bisherige Hoch von 8,376 Prozent im vergangenen Dezember. Python bleibt hinter Java und C auf dem dritten Platz. Python bietet eine Benutzerfreundlichkeit, die Java und C nicht bieten, und zieht laut Tiobe viele Neulinge an.

Der Tiobe-Index basiert seine Bewertungen auf einer Formel, die Suchanfragen in Bezug auf Programmiersprachen in Suchmaschinen wie Google, Yahoo und Bing bewertet. Die Bewertungen basieren insbesondere auf der Anzahl der Kurse, qualifizierten Ingenieure und Drittanbieter, die für eine Sprache relevant sind. Python steht bereits an der Spitze des konkurrierenden Pypl-Index (Popularity of Programming Language), dessen Bewertung nur darauf basiert, wie oft Sprach-Tutorials in Google durchsucht werden.

Ebenfalls auf dem Vormarsch im Tiobe-Index im Juni belegt Apples Swift-Sprache mit einer Bewertung von 1,419 Prozent den 11. Platz. Swift belegte letztes Jahr um diese Zeit den 15. und letzten Monat den 18. Platz, während seine Vorgängersprache Objective-C diesen Monat mit einer Bewertung von 1,391 den 12. Platz belegte. Tiobe erwartet, dass Objective-C innerhalb von zwei Jahren aus den Top 20 ausscheidet. 

Im Juni-Tiobe-Index belegt die Sprache Groovy mit einer Bewertung von 1,3 Prozent den 14. Platz. Dies entspricht einem Ranking von 60 vor einem Jahr mit einer kaum messbaren Bewertung von 0,19. Tiobe sieht Groovy durch die Verwendung beim Schreiben von Skripten für das Jenkins-Tool für die kontinuierliche Integration gestärkt, fragt sich jedoch, ob Groovy seine Top-20-Position behalten kann.

Der Tiobe Index Top 10

Im Folgenden sind die Top 10 Sprachen im Tiobe-Index vom Juni 2019 aufgeführt:

  1. Java mit einer Bewertung von 15.004 Prozent
  2. C bei 13,3 Prozent
  3. Python mit 8,53 Prozent
  4. C ++ bei 7,384 Prozent
  5. Visual Basic .Net mit 4,624 Prozent
  6. C # bei 4,483 Prozent
  7. JavaScript mit 2,716 Prozent
  8. PHP bei 2,567 Prozent
  9. SQL bei 2,224 Prozent
  10. Versammlung bei 1,479 Prozent

Der Pypl-Index Top 10

Im Folgenden sind die Top 10 Sprachen im Pypl-Index vom Juni 2018 aufgeführt:

  1. Python mit einem Anteil von 28,08 Prozent
  2. Java mit 20,51 Prozent
  3. JavaScript mit 8,29 Prozent
  4. C # bei 7,41 Prozent
  5. PHP bei 6,96 Prozent
  6. C / C ++ bei 5,76 Prozent
  7. R bei 4,15 Prozent
  8. Ziel-C bei 2,82 Prozent
  9. Schnell mit 2,36 Prozent
  10. Matlab bei 1,95 Prozent