Was ist neu in ECMAScript 2018?

ECMAScript, die Standardspezifikation, die JavaScript zugrunde liegt, verfügt über eine neue Spezifikation, die Ende Juni 2018 von der ECMA Interational Standards Body genehmigt wurde.

Die ECMAScript 23018-Spezifikation enthält neue Funktionen für die asynchrone Programmierung und reguläre Ausdrücke.

Die genehmigten Änderungen an der Spezifikation umfassen:

  • Asynchrone Iteratoren, die syntaktische Unterstützung für die asynchrone Iteration mithilfe der Protokolle AsyncIterable und AsyncIterator hinzufügen. Die Funktion ermöglicht eine for-wait-ofIterationsanweisung beim Hinzufügen einer Syntax zum Erstellen von Funktionen und Methoden des asynchronen Generators.
  • Hinzufügen des sFlags (dotAll) für reguläre Ausdrücke, um ein konsistentes Verhalten für diese Ausdrücke bereitzustellen. Die Funktion soll Einschränkungen beheben, bei denen der Punkt (.) In regulären Ausdrücken nicht mit Zeilenabschlusszeichen übereinstimmt. Die sFlagge ändert das. Dieses Flag wird auf Opt-In-Basis ausgeführt, sodass vorhandene Muster für reguläre Ausdrücke nicht betroffen sind.
  • Regexp (regulärer Ausdruck) Unicode-Eigenschaft wird ausgeblendet, sodass Entwickler besser auf Unicode-Zeicheneigenschaften zugreifen können. Eigentum entweicht in Form von  \p{…}und \P{…}wird hinzugefügt.
  • Regexp-Look-Behind-Assertions beheben ein Manko mit Lookarounds, bei denen es sich um Assertions mit einer Breite von Null handelt, die mit einer Zeichenfolge übereinstimmen, ohne etwas zu verbrauchen. Mit Look-Behind-Behauptungen können Entwickler sicherstellen, dass einem Muster ein anderes vorausgeht oder nicht. Zum Beispiel einen Dollarbetrag abgleichen, ohne das Dollarzeichen zu erfassen.
  • Ruhe- / Ausbreitungseigenschaften, die eine geringfügige syntaktische Verbesserung bewirken.
  • prototype.finally(), zur Bereinigung nach Abschluss einer Ressource.
  • Regexp benannte Erfassungsgruppen, um Erfassungsgruppen zu identifizieren, sie leichter zu finden und den regulären Ausdruck leichter zu verstehen. Bisher wurde auf Erfassungsgruppen über Nummern zugegriffen.
  • Überarbeitungen von Vorlagenliteralen, die markierte Vorlagenliterale bieten, erhöhen die syntaktische Freiheit.

Eine erwartete Funktion, die Aktualisierung von Function.prototype.toString, wurde eingestellt, da immer noch Bedenken bestehen, dass sie funktioniert. Die toString ()Methode hätte eine Zeichenfolge zurückgegeben, die den Quellcode für eine Funktion darstellt.  

Wo kann man die ECMAScript 2018-Spezifikation herunterladen?

Sie können die ECMASCript 2018-Spezifikation von ECMA International herunterladen

Zugehöriges Video: Was ist JavaScript? Schöpfer Brendan Eich erklärt

Brendan Eich, Entwickler der JavaScript-Programmiersprache, erklärt, wie die Sprache verwendet wird und warum sie aufgrund ihrer Benutzerfreundlichkeit immer noch bei Programmierern beliebt ist.