Inhaber eines kostenlosen GitHub-Kontos können jetzt am Entwicklerprogramm teilnehmen

GitHub öffnet sein Entwicklerprogramm für Entwickler, die keine bezahlten Konten haben.

Der beliebte Code-Sharing-Dienst möchte die Open-Source-Community mit dem Umzug ansprechen. "Das bedeutet, wenn Ihr kostenloses Konto Sie zurückhält, können Sie dem Programm beitreten, unabhängig davon, in welchem ​​Entwicklungsstadium Sie sich befinden", sagte Jared Jones, Programmmanager von GitHub Developer.

Das 2014 gestartete GitHub-Entwicklerprogramm umfasst eine Community von 17.000 Programmierern, die hauptsächlich Software mithilfe der GitHub-API entwickeln. Das Öffnen des Zugriffs auf Entwickler ohne bezahlte Konten könnte die Mitgliedschaft dramatisch erweitern, räumte Joe Wadcan, Leiter der Geschäftsentwicklung bei GitHub, ein.

Die Absicht des Programms ist es, Entwickler zu ermutigen, sich in GitHub zu integrieren und den Entwickler-Workflow zu verbessern, sagte Wadcan. Die Teilnehmer erhalten eine Vorankündigung über API-Änderungen und werden zu Veranstaltungen eingeladen. Das Programm bietet auch Dienste wie Lizenzen zum Erstellen und Testen von Anwendungen für die GitHub Enterprise-Iteration der Plattform.

Neben der Erweiterung des Zugangs zum Programm führt GitHub Teilnahmestufen ein, die alle kostenlos zugänglich sind. Die erste Ebene für Organisationen oder Mitgliedsanwendungen mit einem bis 499 Benutzern bietet Tools, mit denen Sie die API von GitHub kennenlernen und auf die Integrator-Community des Dienstes zugreifen können. ("Mitgliedsanwendungen" beziehen sich auf Anwendungen, die von einzelnen Benutzern erstellt wurden, die nicht Teil eines großen Teams oder einer großen Organisation sind.)

Stufe 2 ist für Organisationen mit 500 bis 999 Personen oder Mitgliedsanträge mit diesem Betrag. Es bietet alle Vorteile von Level 1 sowie GitHub.com-Credits und Netzwerkrabatte.

Level 3 ist für Organisationen oder Mitgliedsanwendungen mit 1.000 oder mehr Benutzern gedacht und bietet alle Vorteile der ersten beiden Levels sowie Mitglieder-Spotlights, einschließlich Retweets oder bevorzugter Platzierung auf digitalen GitHub-Plattformen. Beratungsdienste für die Skalierung sind ebenfalls Teil der dritten Ebene.