Was Office für Windows RT nicht liefert

Microsoft hat bekannt gegeben, welche Office-Funktionen in der Windows RT-Version der Office 2013-Suite nicht enthalten sind. Windows RT ist eine Version von Windows 8, die auf Geräten (hauptsächlich Tablets) ausgeführt wird, die ARM-Prozessoren anstelle von Intel-Prozessoren verwenden. Windows RT bietet den Metro-Teil von Windows 8 und eine benutzerdefinierte Version von Office 2013. Es wird keine Standard-Windows-Software ausgeführt.

Microsoft geht davon aus, dass Windows Office RT bis Februar ausgeliefert wird. Windows RT-PCs, die ab Oktober ausgeliefert werden, verfügen jedoch über eine Vorschauversion von Office Home & Student 2013 RT, die per Download durch eine Vollversion per Windows Update-Download ersetzt wird, sobald die Version für Die Sprache des Benutzers wird verfügbar. Abhängig von der Sprachversion könnten die endgültigen Office RT-Downloads bereits im November verfügbar sein, wobei alle bis Februar verfügbar sein werden.

[Machen Sie sich mit den wichtigsten Office 2010 QuickStart-PDF-Handbüchern schnell mit den wichtigsten Anwendungen von Office 2010 - Word, Excel, PowerPoint und Outlook - vertraut. | Bleiben Sie in unserem Newsletter "Technologie: Microsoft" über wichtige Microsoft-Technologien auf dem Laufenden. ]]

Office RT wird Word, Excel, PowerPoint und OneNote enthalten und wurde entwickelt, um das zu bieten, was Microsoft als "vollständige Office-Erfahrung" bezeichnet, und ist gleichzeitig für Tablet-Touchscreens und geringen Batterieverbrauch optimiert. Diese Version der Produktivitätssuite basiert auf derselben Codebasis wie die Versionen von Office für PCs mit x86- und x64-Chips von Intel und AMD. Sie enthält daher "die überwiegende Mehrheit" der in Office Home & Student 2013 für PCs verfügbaren Funktionen laut Microsoft.

Zu den fehlenden Funktionen gehören Makros, Add-Ins und Funktionen, die auf ActiveX-Steuerelementen oder Code von Drittanbietern basieren, sowie ältere Funktionen wie die Möglichkeit, ältere Medienformate in PowerPoint RT abzuspielen und in Equation Editor 3.0 geschriebene Gleichungen zu bearbeiten ältere Versionen von Office.

Einige Funktionen zum Senden von E-Mails sind ebenfalls nicht enthalten, da Windows RT weder Outlook noch andere Desktop-Mail-Anwendungen verwendet. Benutzer können Office-Inhalte mit der nativen E-Mail-Anwendung des Betriebssystems senden.

In Excel RT ist es nicht möglich, ein Datenmodell zu erstellen, obwohl Pivot-Tabellen, Abfragetabellen und Pivot-Diagramme funktionieren. Benutzer können keine Kommentare in PowerPoint RT aufzeichnen.

Mit OneNote RT können Benutzer keine eingebetteten Audio- / Videodateien durchsuchen, Audio- / Videonotizen aufzeichnen oder von einem angeschlossenen Scanner importieren, obwohl laut Microsoft Audio- / Videonotizen und gescannte Bilder aus einem anderen Programm eingefügt werden können.

Um die Akkulaufzeit zu verlängern, hat Microsoft Office für Windows RT so entwickelt, dass die CPU weniger "aufgeweckt" wird, insbesondere wenn der Benutzer nicht aktiv mit dem Gerät interagiert. Die Suite nutzt auch die batteriefreundlichen Funktionen des ARM-Systems eines Geräts auf einem Chip-Prozessor.

Um den Speicher effizient zu nutzen, verwendet Office für Windows RT das temporäre Zwischenspeichern von Informationen konservativ und gibt sie frei, wenn das System nicht aktiv verwendet wird.

Da die meisten Windows RT-Tablets über SSD-Laufwerke (Solid State Disk) verfügen, die in der Regel nicht so viel Speicherplatz bieten wie ihre Gegenstücke auf Intel- und AMD-basierten PCs, hat Microsoft beschlossen, einige Vorlagen und Cliparts online verfügbar zu machen und von diesen zu löschen Die Laufwerkssprachenpakete, die der Benutzer nicht für die Verwendung konfiguriert hat.

Wie Windows RT und Windows 8 erkennt auch Office RT, wenn das Gerät über ein Mobilfunknetz mit dem Internet verbunden ist, und unterstützt das Generieren von Warnungen zu Problemen wie Datenlimits und Roaming-Kosten.

Juan Carlos Perez berichtet über Unternehmenskommunikations- / Kollaborationssuiten, Betriebssysteme, Browser und allgemeine technologische Nachrichten für den Nachrichtendienst. Folgen Sie Juan auf Twitter unter @JuanCPerez.