Erste Schritte mit JDK7

Wir sind uns alle bewusst, dass die nächste Version von Java im Juli auf den Markt kommen wird. Wir haben die Liste der Funktionen gesehen, die es auf den Tisch bringt, und wir sind nicht weniger als gespannt darauf, das JDK für eine „Probefahrt“ zu nehmen. Warum also nicht genau das tun?

Obwohl der aktuelle Build (127 zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Beitrags) zum Herunterladen verfügbar ist, müssen wir berücksichtigen, dass er sich noch in der Entwicklung befindet. Erwarten Sie also nicht, dass die Binärdateien, die Sie jetzt herunterladen, die gleiche Funktionalität und Stabilität bieten wie die stabile Veröffentlichung, die wir im Sommer sehen werden. Sie haben jedoch die Möglichkeit, sich frühzeitig ein Bild davon zu machen, wie sich die neue Java-Version verhält, und sollten dies auf jeden Fall nutzen. Wenn Sie den Fortschritt der verschiedenen Projekte verfolgen möchten, aus denen JDK 7 besteht, können Sie auch deren Mailinglisten abonnieren.

Am 13. Januar 2011 gab Mark Reinhold, Chefarchitekt der Java Platform Group bei Oracle, auf der Mailingliste von jdk7-dev bekannt: „Das JDK 7-Projekt hat einen wichtigen Meilenstein erreicht: Es ist Feature-Complete. Dies bedeutet, dass alle geplanten Funktionen zusammen mit ihren Komponententests implementiert und in die Master-Gesamtstruktur integriert wurden und alle anderen geplanten Tests auf einer repräsentativen Reihe von Plattformen geschrieben und ausgeführt wurden .

Im Folgenden finden Sie eine schrittweise detaillierte Beschreibung des Herunterladens und Einrichtens des neuesten JDK 7-Builds (für Debian / Windows / MacOS X) auf Ihrem Computer.

Debian

1. Laden Sie Binärdateien von //download.java.net/openjdk/jdk7/ herunter.

Alternativ können Sie ein Terminal öffnen und Folgendes eingeben:

  • für 32-Bit-Betriebssystem:

    wget //www.java.net/download/jdk7/archive/b125/binaries/jdk-7-ea-bin-b12 ...

  • für 64-Bit-Betriebssystem:

    wget //www.java.net/download/jdk7/archive/b125/binaries/jdk-7-ea-bin-b12 ...

2. Führen Sie die zuvor heruntergeladene selbstextrahierende .bin- Datei aus (stellen Sie zunächst sicher, dass Sie über Ausführungsberechtigungen verfügen, indem Sie diese Dateien so ändern, dass sie + x-Zugriff haben), indem Sie in die Befehlszeile Folgendes eingeben:

  • für 32-Bit-Betriebssystem

    ./jdk-7-ea-bin-b125-linux-i586-13_jan_2011.bin

  • für 64-Bit-Betriebssystem

    ./jdk-7-ea-bin-b125-linux-x64-13_jan_2011.bin

Akzeptieren Sie die Lizenzvereinbarung, indem Sie in die Befehlszeile " Ja " schreiben. Das JDK 7 entpackt sich dann im selben Ordner wie die .bin- Datei. Sie müssen die Eingabetaste drücken , um das Auspacken zu beenden.

3. Verschieben Sie den neu entpackten Ordner jdk1.7.0 in den Ordner / opt / jvm /. Erstellen Sie zuerst den Ordner / opt / jvm:

sudo mkdir / opt / jvm; sudo mv jdk1.7.0 / opt / jvm

Wenn Sie mehr als ein JDK installiert haben, geben Sie Folgendes ein:

sudo update-alternatives –-config java.

Dadurch erhalten Sie eine Liste der installierten JDKs und ihrer Indizes. Um JDK 7 zu installieren, geben Sie einfach Folgendes ein:

sudo update-alternatives –-install / usr / bin / java java /opt/jvm/jdk1.7.0/jre/bin/java 2

Dabei ist 2 der nächste nicht verwendete Index aus dem vorherigen Befehl. Dies sollte für javac und javadoc wiederholt werden, wenn Sie sie über die Befehlszeile verwenden möchten. Überprüfen Sie abschließend, ob das richtige Java installiert ist, indem Sie Folgendes eingeben:

Java-Version

Windows

  1. Laden Sie Binärdateien von folgender Adresse herunter: //dlc.sun.com.edgesuite.net/jdk7/binaries/index.html
  2. Führen Sie die heruntergeladene EXE-Datei aus und führen Sie den Installationsassistenten durch. Wir empfehlen, sie unter "C: \ Java \ jdk1.7.0_build" zu installieren.
  3. Festlegen der Umgebungsvariablen JAVA_HOME & PATH: Schreiben Sie in die Befehlszeile: Setzen Sie JAVA_HOME = "C: \ Java \ jdk1.7.0"

    setze PATH = C: \ Java \ jdk1.7.0 \ bin;% PATH%

HINWEIS: GUIs zum Festlegen von Pfadvariablen finden Sie hier:

  • Für Windows XP
  • Für Windows Vista
  • Windows 7

4. [OPTIONAL] Führen Sie java -version & javac -version aus, um zu überprüfen, ob sie auf die richtige jdk-Version verweisen

Mac OS X

Am 12. Januar 2011 schrieb Richard Mayhew auf The Server Side einen Artikel über das MacOS- und JDK 7-Tandem. Er erklärte Folgendes: „Nur für den Fall, dass Sie es nicht wussten: wikis.sun.com enthält Anweisungen zum Erstellen von OpenJDK7 für MacOS. Außerdem verfügt code.google.com über ein vorgefertigtes JDK7 für 32-Bit- und 64-Bit-MacOS. “ Wenn Sie den in diesem Artikel angegebenen Links folgen, können Sie JDK 7 unter Ihrem Mac OS einrichten.

Jetzt können Sie mit den neuen Funktionen von JDK 7 jonglieren. Sie können Ihren Code in Ihrem bevorzugten Texteditor testen oder Netbeans 7.0 Beta IDE ausprobieren, das die Sprachunterstützung für die Entwicklung der Java SE 7-Spezifikation mit der JDK 7-Plattform einführt.

Genießen! Dragos (unser fantastischer Praktikant!), John, Ben & Martijn

Diese Geschichte "Erste Schritte mit JDK7" wurde ursprünglich von JavaWorld veröffentlicht.