So greifen Sie über das Internet remote auf Ihren Raspberry Pi zu

Ich verwende zu Hause viele Raspberry Pi-Geräte. Mein vollständig offener 3D-Drucker, Prusa i3 Mk2, wird über Raspberry Pi, einige Sicherheitskameras mit Raspberry Pi, einem Bewässerungssystem und mehr verwaltet.

Es wird jedoch schwierig, auf diese Geräte zuzugreifen, wenn ich nicht zu Hause oder im lokalen Netzwerk bin. Seit 2016 enthält Raspbian einen VNC-Server, der eine eingeschränkte Funktionalität für den Remotezugriff auf Pi über VNC ermöglicht.

Der VNC-Server wird von RealVNC betrieben, und RealVNC hat gestern eine kostenlose VNC-Lösung für Raspberry Pi-Benutzer angekündigt. Dies bedeutet, dass Pi-Benutzer Zugriff auf viele Funktionen erhalten, die auf anderen Plattformen bezahlt werden, einschließlich des Cloud-Dienstes.

Wenn Sie Raspbian bereits auf Ihrem Pi installiert haben, können Sie die neueste Version von RealVNC auf Ihrem System installieren. Soweit ich weiß, benötigen Sie Zugriff auf den Computer, um Cloud-Dienste auf Ihrem Raspberry Pi zu konfigurieren. Melden Sie sich also bei Ihrem System an und aktualisieren Sie die Repositorys:

sudo apt-get update



Installieren Sie dann die neuesten RealVNC-Pakete:


sudo apt-get installiere realvnc-vnc-server realvnc-vnc-viewer

Öffnen Sie während der Installation der Pakete die RealVNC-Site und erstellen Sie ein Benutzerkonto. Mit dem kostenlosen Dienst können Sie bis zu fünf Geräte verbinden.

Starten Sie Ihr System neu, sobald die RealVNC-Pakete auf dem Pi installiert sind. Nach dem Start sehen Sie das VNC-Logo in der oberen Leiste des PIXEL-Desktops. Klicken Sie auf das Symbol. Im Nachrichtenfenster wird möglicherweise ein Fehler angezeigt. Wählen Sie die Fehlermeldung aus und klicken Sie auf die Schaltfläche "Auflösen". Es öffnet sich ein Fenster, in dem Sie den Benutzernamen und das Passwort für RealVNC eingeben müssen, die Sie zuvor erstellt haben. Klicken Sie auf "Weiter" und wählen Sie im zweiten Fenster "Direkt- und Cloud-Konnektivität". Klicken Sie auf "Weiter" und es wird Ihnen der Name des Geräts angezeigt.

Installieren Sie den VNC Viewer auf Ihrem Desktop-PC, Smartphone oder Tablet (unabhängig davon, welches Gerät Sie verwenden möchten). Ins Konto einloggen. Klicken Sie auf die 3 Balken oben links und Sie sehen dort den Namen Ihres VNC-Teams. Klick es an.

Eureka! Ihr Raspberry Pi-Gerät wird aufgelistet. Öffnen Sie dieses Gerät, geben Sie den Benutzernamen und das Kennwort für dieses Gerät ein (den Systembenutzernamen und nicht den VNC-Benutzernamen), und Sie werden remote bei Ihrem System angemeldet. Wenn Sie sich auf einem Laptop befinden, können Sie Ihr Gerät mit Maus und Tastatur verwalten. Wenn Sie sich auf einem mobilen Gerät befinden, verwenden Sie touch.

Swapnil Bhartiya

Genießen Sie Ihren Raspberry Pi aus der Ferne!