Klassen und Objekte in Java

Klassen, Felder, Methoden, Konstruktoren und Objekte sind die Bausteine ​​objektbasierter Java-Anwendungen. In diesem Lernprogramm erfahren Sie, wie Sie Klassen deklarieren, Attribute über Felder beschreiben, Verhaltensweisen über Methoden beschreiben, Objekte über Konstruktoren initialisieren und Objekte aus Klassen instanziieren und auf deren Mitglieder zugreifen. Unterwegs erfahren Sie mehr über Setter und Getter, Methodenüberladung, Festlegen von Zugriffsebenen für Felder, Konstruktoren und Methoden und vieles mehr. Beachten Sie, dass Codebeispiele in diesem Lernprogramm unter Java 12 kompiliert und ausgeführt werden.

Fortgeschrittene Techniken: Felder und Methoden in Java

Lernen Sie sieben fortgeschrittene Techniken für die Java-Programmierung mit Feldern und Methoden kennen, darunter Rekursion, Methodenverkettung, Argumente für die Übergabe von Werten und Regeln zum Aufrufen von Methoden.

download Code abrufen Laden Sie den Quellcode herunter, zum Beispiel Anwendungen in diesem Tutorial. Erstellt von Jeff Friesen für JavaWorld.

Klassenerklärung

Eine Klasse ist eine Vorlage zum Herstellen von Objekten. Sie deklarieren eine Klasse, indem Sie das classSchlüsselwort gefolgt von einem nicht reservierten Bezeichner angeben, der sie benennt. Ein Paar übereinstimmender Zeichen für offene und geschlossene Klammern ( {und }) folgt und begrenzt den Körper der Klasse. Diese Syntax wird unten angezeigt:

class identifier { // class body }

Um diesen Artikel weiter zu lesen, registrieren Sie sich jetzt

Erhalten Sie freien Zugang

Weitere Informationen Bestehende Benutzer melden sich an