Die besten Office-Apps für Android

Es ist 2017. Sie sollten sich keine Gedanken darüber machen müssen, ob diese alte Budget-Tabelle auf Ihrem Tablet geöffnet wird oder ob das Dokument in Ihrem Posteingang direkt auf Ihrem Telefon angezeigt wird. In der heutigen Zeit sollte es eine Selbstverständlichkeit sein, über Office-Apps zu verfügen, die nahtlos und konsistent auf allen Geräten funktionieren. Alles sollte, wie die coolen Kids sagen, "einfach funktionieren".

Doch hier befinden wir uns in einer Zeit, in der mobile Geräte für die Produktivität genauso wichtig sind wie Desktop-Computer - und unsere virtuellen Bürotools immer noch alles andere als universell sind. Funktionen, die auf einem Produkt oder einer Plattform reibungslos funktionieren, funktionieren auf einem anderen Produkt nicht immer gleich. Insbesondere für Geschäftsanwender kann dies ein ernstes Problem sein.

Ich wollte herausfinden, welche Mobile-Office-Apps die Schmerzen lindern und es für diejenigen von uns, die Android-Geräte verwenden, so einfach wie möglich machen - ein nach den jüngsten Messungen von IDC immer wichtiger werdendes Segment der Geschäftswelt. Ich habe eine Vielzahl von Android Office-Apps sowohl auf einem Nexus 6P-Smartphone als auch auf einem Nexus 9-Tablet getestet, auf denen beide die neueste Version (7.1.1 Nougat) des Android-Betriebssystems ausgeführt werden.

Nach einer langen Zeit der realen Nutzung haben sich drei Konkurrenten von den anderen abgehoben: Googles Suite mobiler Produktivitätsprogramme (Dokumente, Blätter und Folien); Microsoft-Sammlung von Office-Apps (Word, Excel und PowerPoint); und die All-in-One-OfficeSuite-Anwendung von MobiSystems (insbesondere die kostenlos herunterladbare OfficeSuite + PDF Editor-App mit einem aktualisierten "Premium" -Abonnement).

Es genügt zu sagen, dass sich in der kurzen Zeit seit unserer letzten Bewertung der Android Office-App viel geändert hat.