Microsoft schließt CodePlex Open Source-Projektwebsite

Im Dezember dieses Jahres wird Microsoft seine CodePlex-Open-Source-Projekthosting-Site schließen und stattdessen die Code-Sharing-Site GitHub verschieben. Die Seite wird im Oktober schreibgeschützt sein.

CodePlex wurde 2006 gestartet, als Microsoft versuchte, sich in Open Source einen Namen zu machen. Das Unternehmen räumt jedoch ein, dass GitHub es abgelöst hat und der Software-Riese selbst auf den GitHub-Zug gesprungen ist.

"Im Laufe der Jahre haben wir viele erstaunliche Optionen gesehen, die kommen und gehen, aber zu diesem Zeitpunkt ist GitHub de facto der Ort für Open Source-Sharing, und die meisten Open Source-Projekte sind dorthin migriert", so Brian Harry, Vice President von Microsoft Cloud-Entwicklerdienste, sagte. Das Herunterfahren erfolgt am Freitag, den 15. Dezember. Die Möglichkeit, neue CodePlex-Projekte zu erstellen, wurde bereits deaktiviert.

In der Tat sind wichtige Microsoft-Projekte wie der Visual Studio Code-Editor, die TypeScript-Sprache und .Net Open Source-Projekte bereits auf GitHub verfügbar. Viele Projekte sind bereits von CodePlex migriert, sagte Harry, und es sind jetzt weniger als 350 Projekte darauf.

Microsoft plant, vor der Außerbetriebnahme eine vollständige Sicherung der Site durchzuführen. "Zu diesem Zeitpunkt wird CodePlex.com ein schreibgeschütztes, leichtes Archiv bereitstellen, mit dem Sie alle veröffentlichten Projekte - deren Quellcode, Downloads, Dokumentation, Lizenz und Probleme - durchsuchen können, wie sie beim Lesen von CodePlex aussahen -nur." Benutzer können auch eine Archivdatei mit Projektinhalten in Formaten wie JSON und Markdown herunterladen.

Um die Migration zu erleichtern, hat Microsoft eine exemplarische Vorgehensweise im CodePlex-Wiki veröffentlicht. In Kürze wird ein Migrationstool verfügbar sein, sagte Harry, und Microsoft hat eine Option hinzugefügt, mit der ein Banner "Ich bin umgezogen" festgelegt werden kann, mit dem Benutzer auf GitHub zum neuen Zuhause des Projekts geleitet werden. Für die Migration nur des Quellcodes stehen Git-Hosting-Dienste wie Visual Studio Team Services und Bitbucket zur Auswahl, die auch Mercurial-Repository-Benutzer unterstützen.

Im Jahr 2012 hat CodePlex mehr als 28.000 Projekte durchgeführt. Microsoft wurde zu Beginn des neuen Jahrhunderts als Gegner von Open Source wahrgenommen, aber das hat sich mit der wachsenden Akzeptanz des Konzepts durch das Unternehmen geändert, obwohl das Windows-Betriebssystem nach wie vor proprietär ist.