Die beliebtesten IDEs? Visual Studio und Eclipse

Microsoft Visual Studio ist führend in der Beliebtheit von Desktop-IDEs (integrierte Entwicklungsumgebung), wobei Eclipse laut PYPLs August-Index für die Beliebtheit von IDEs dicht dahinter liegt. Android Studio war ein entfernter Dritter.

Visual Studio nimmt am Index dieses Monats einen Anteil von 22,4 Prozent ein. Eclipse folgt mit einem Anteil von 20,38 Prozent. Viel weiter hinten lag Android Studio mit einem Anteil von 9,87 Prozent. "Es ist überraschend, dass einige IDEs etwa halb so beliebt sind", sagte Pierre Carbonelle von PYPL.

Der Index basiert auf einer Analyse, wie oft in Google nach IDEs gesucht wird, ähnlich dem monatlichen Sprachpopularitätsindex von PYPL. Je mehr nach einer IDE gesucht wird, desto beliebter wird sie. Die 10 beliebtesten IDEs für August:

  1. Visual Studio, 22,4 Prozent
  2. Eclipse, 20,38
  3. Android Studio, 9.87
  4. Vim, 8.02 
  5. NetBeans, 4.75
  6. JetBrains IntelliJ, 4.69
  7. Apple Xcode, 4.35
  8. Komodo, 4,33
  9. Erhabener Text, 3.94
  10. Xamarin, 3,46

Auf dem 11. Platz lag die plattformübergreifende Open Source-Entwicklungsumgebung von Microsoft, Visual Studio Code, mit einem Anteil von 2,86 Prozent. Visual Studio Code hat erst vor 16 Monaten eine Version 1.0 erreicht.

PYPL untersuchte auch die Beliebtheit von Online-Entwicklungsumgebungen unter Verwendung der gleichen Ranking-Kriterien wie die Desktop-Variante. Die beiden Besten führen das Feld mit großem Vorsprung an. Cloud9 belegte mit einem Anteil von 35,77 Prozent den Spitzenplatz, dicht gefolgt von JSFiddle mit 31,42 Prozent. Die Top 10:

  1. Cloud9, 35,77 Prozent
  2. JSFiddle, 31.42
  3. Koding, 9.05
  4. Ideone, 5,93
  5. Codio, 5,92
  6. Codeanywhere, 4,99
  7. Pythonanywhere, 2.53
  8. Codenvy, 1,67
  9. Codiad, .58
  10. Python Fiddle, .43