Bezahlt werden! 10 Programmiersprachen zum Lernen im Jahr 2017

Programmierer sollten ihre Fähigkeiten ständig entsprechend den Marktanforderungen verbessern, sei es das Erlernen einer neuen Sprache, eines neuen Tools oder einer neuen Bibliothek oder das Verbessern einer vorhandenen Sprache.

Es gibt jedoch andere Faktoren, die die Entscheidung für eine neue Programmiersprache erleichtern, einschließlich der Projektspezifikation, der Teamanforderungen und der Zukunftsfähigkeit. Auf der anderen Seite möchten viele Programmierer eine Programmiersprache lernen, die ihnen die beste Gelegenheit bietet, in Zukunft mehr zu verdienen.

Die richtige Entscheidung treffen

Es sollte beachtet werden, dass es keine gute Idee ist, eine Programmiersprache nur aufgrund ihres finanziellen Nutzens auszuwählen. Am Ende müssen Sie Zeit damit verbringen, an dieser bestimmten Programmiersprache zu arbeiten und sie zu verbessern.

Die Entscheidung für eine bestimmte Programmiersprache hängt auch von dem Bereich ab, an dem Sie arbeiten. Wenn Sie ein Datenwissenschaftler sind, sollten Sie nach Programmiersprachen wie Python, C, C ++ und nicht nach JavaScript Ausschau halten. Wählen Sie also mit Bedacht aus und berücksichtigen Sie mehrere Faktoren, bevor Sie sich für eine Programmiersprache entscheiden.

Was sagt das Internet?

Zahlen spielen eine entscheidende Rolle bei der Entscheidungsfindung. Im Internet finden Sie viele Studien zu den besten Programmiersprachen, darunter Tiobe Index, GitHut und LiveEdu.tv.

Sie bieten eine andere Perspektive auf die Popularität von Programmiersprachen. Zum Beispiel listet GitHut die besten Programmiersprachen entsprechend der Anzahl der Repositorys auf GitHub auf, während LiveEdu.tv, eine Live-Lernplattform, seine Daten von den Streamern erhält, die unterschiedliche Programmiersprachen verwenden.

In Bezug auf das Verdienstpotenzial sind dies jedoch die zehn wichtigsten Sprachen, basierend auf den jährlichen Gehaltsinformationen von Payscale.com und Indeed.com.

1. Java

Java ist eine beliebte Programmiersprache auf Unternehmensebene, die 1995 von James Gosling entwickelt wurde. Seitdem ist Java eine beliebte Programmiersprache für die Erstellung von Apps auf Unternehmensebene und wird häufig auf Android-Plattformen verwendet. Es wird auch häufig verwendet, um Neulingen das Rechnen oder Programmieren im Allgemeinen beizubringen, und es wird häufig zum Erstellen und Verwalten von Cloud-Plattformen verwendet.

Durchschnittsgehalt: 102.000 USD

2. JavaScript

JavaScript ist die Sprache des Webs. Tatsächlich hat Brendan Eich es 1995 entworfen, um den Zustand des Webs zu verbessern. Aber es ist immer noch eine der führenden Programmiersprachen im Jahr 2017, und mit viel Wachstum kann JavaScript jetzt für verschiedene Zwecke verwendet werden, einschließlich der serverseitigen Entwicklung. 

Wenn Sie ein Front-End-Programmierer sind, müssen Sie JavaScript ohne weitere Überlegungen erlernen. Die Community wächst von Tag zu Tag und es werden kontinuierlich neue Frameworks, Bibliotheken und Tools veröffentlicht, um ihr Wachstum zu unterstützen.

Durchschnittsgehalt: 95.000 USD

3. Python

Python ist eine moderne Programmiersprache, die 1991 von Guido van Rossum entwickelt wurde. Es handelt sich um eine allgemeine Programmiersprache auf hohem Niveau, die im wissenschaftlichen Bereich äußerst beliebt ist. Datenwissenschaftler sollten die Sprache für ihre Arbeit lernen. Abgesehen vom Bereich der Datenwissenschaft wird Python dank des Django-Webframeworks häufig in der Webentwicklung verwendet und aufgrund seiner Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit als einführende Programmiersprache verwendet.

Die Python-Community ist ebenfalls stark. Mehrere Frameworks, Tools und Bibliotheken stehen für verschiedene Zwecke zur Verfügung, einschließlich Data Science, Webentwicklung und App-Entwicklung.

Durchschnittsgehalt: 100.000 US-Dollar

4. C ++

Bjarne Stroustrup entwarf 1983 C ++, um die Programmiersprache C zu verbessern, und dies gelang ihm voll und ganz. C ++ ist in systemorientierten Entwicklungsprojekten äußerst beliebt und wird häufig in der Spieleentwicklung und Animation verwendet. Große Unternehmen verwenden C ++ ständig, um den Status ihres Systems zu verbessern und es effizienter zu gestalten.

C ++ ist eine unverzichtbare Programmiersprache für Programmierer, die sich mit der Entwicklung auf Systemebene befassen. Mit über drei Jahrzehnten auf dem Markt ist es nur gewachsen. C ++ ist schwer zu lernen, aber rigoroses Üben hilft. C ++ ist auch eine hervorragende Möglichkeit, Computer oder Programmierung zu lernen.

Durchschnittsgehalt: 100.000 US-Dollar

5. Ruby

Yukihiro Matsumoto entwarf Ruby 1995. Es ist eine Hochsprache und wird häufig in der schnellen Entwicklung verwendet. Seine Popularität beruht auf seiner Einfachheit und Fähigkeit, hochentwickelte Hochleistungswebanwendungen zu erstellen. Ruby on Rails, ein beliebtes Ruby-Webframework, verbessert auch seinen Status.

Ruby ist eine bekannte Programmiersprache auf dem Markt. Die Community-Unterstützung ist beeindruckend und Sie finden genügend Tutorials, Tools, Bibliotheken usw., um Ihre Arbeit zu erledigen.

Durchschnittsgehalt: 100.000 US-Dollar

6. C.

C wurde von Dennis Ritchie entworfen und ist die erste richtige Programmiersprache, die alle Tools zum Erstellen komplexer Anwendungen bietet. Es wird häufig in der Kernel- und Betriebssystementwicklung verwendet. Wenn Sie Windows, Linux oder Mac verwenden, arbeitet C unter der Haube. C wird auch als Startsprache für den Programmierunterricht an vielen Hochschulen und in Online-Kursen verwendet.

Durchschnittsgehalt: 100.000 US-Dollar

7. Schnell

Swift ist das neue Kind auf dem Block. Es ist der Nachfolger von Objective-C zur Verbesserung des Entwicklungsstandes für iOS und wurde von Chris Lattner in Zusammenarbeit mit Apple entwickelt. In 2 Jahren hat es sich zu einer gefragten Programmiersprache auf dem Markt entwickelt. Objective-C-Entwickler konzentrieren sich langsam auf Swift, da es ihnen mehr Wert auf dem Markt gibt.

Jeder, der es mit der iOS-Entwicklung ernst meint, sollte die Programmiersprache Swift lernen. Es ist auch nicht zwingend erforderlich, Swift zu lernen, da es viele ältere Anwendungen gibt, die Objective-C verwenden. Wenn Sie jedoch die iOS-Entwicklung ernst nehmen, ist es gut, Swift zu lernen.

Durchschnittsgehalt: 95.000 USD

8. C #

C # steht in einer ähnlichen Position wie die Programmiersprache Java, ist jedoch eng mit Microsoft verbunden. Es handelt sich um eine objektorientierte Programmiersprache auf hoher Ebene, die moderne Paradigmen für eine schnelle Entwicklung bietet. Wenn Sie also ernsthaft Microsoft-bezogene Apps entwickeln möchten, müssen Sie sich für C # entscheiden. Es kann auch zur Entwicklung von Webanwendungen oder Spielen verwendet werden und ist entscheidend für die Entwicklung beliebter Spiele-Engines wie Unity.

Durchschnittsgehalt: 94.000 USD

9. Montage

Die Assemblersprache wurde erstmals 1949 eingeführt und wird hauptsächlich zum Codieren von Chips verwendet. Jede Hardware, die Sie gerade verwenden, verwendet im Kern die Assemblersprache. Assemblersprache lernen und beherrschen kann eine Herausforderung sein. Aufgrund der geringeren Anzahl von Fachleuten und der hohen Qualifikation ist die Assemblersprache eine der hochbezahlten Programmiersprachen.

Durchschnittsgehalt: 90.000 US-Dollar

10. PHP

PHP wird auch als die Sprache des Webs angesehen. Die Reise begann 1995, als ein dänischer Programmierer, Rasmus Lerdorf, PHP entwarf. Es wird in der Webentwicklung häufig in Verbindung mit anderen Programmiersprachen wie HTML, CSS und JavaScript verwendet, ist leicht zu erlernen und verfügt über ein lebendiges Ökosystem.

Bei mehr als 82 Prozent des mit PHP erstellten Webs gibt es keinen Grund, es nicht zu lernen. PHP ist aber auch die Sprache Nummer eins, wenn es um Kritik geht. Viele Enthusiasten glauben, dass PHP in naher Zukunft aufgrund seines schlechten Designs sterben wird. Sie können diesen faszinierenden Artikel lesen: "Ist PHP tot?" um mehr über den aktuellen Stand von PHP zu erfahren.

Durchschnittsgehalt: 75.000 US-Dollar

Die Wahl einer Programmiersprache hängt natürlich von Ihrem Teilbereich, Ihrer Nachfrage und dem Projekt ab, an dem Sie arbeiten möchten. Wählen Sie eine Programmiersprache nicht nur nach ihrem Marktwert aus. Haben Sie ein echtes Interesse an dem, was Sie lernen, und die Erfolgsaussichten werden drastisch steigen.