Google? Böse? Sie haben keine Ahnung

Das Web ist reich an Verschwörungstheorien, wie der Typ, der glaubt, Comcast sabotiere seine eigenen DNS-Server, um unseren Kontakt mit gebrauchten chinesischen Möbelhändlern einzuschränken. In den letzten anderthalb Jahrzehnten richteten sich die meisten unserer tech-orientierten geheimen Pläne an ultrarich Microsoft oder an Telekommunikationsgiganten. Diese kleinen Denker wurden in den Schatten gestellt. Wenn es um den dunklen Schatten der Illuminaten geht, wurden sie für Google übergangen.

Überprüfen Sie Ihre Geek-Schlagzeilen an jedem Tag der Woche, und der Name von Google wird dort sein ... irgendwie. Aber den Schlagzeilen scheint immer eine kohärente Strategie zu fehlen. Diese Woche haben wir zum Beispiel erfahren, dass Google einen Controller für mobile Spielekonsolen kauft, sein Glasfaserdienst an Fahrt gewinnt, in einen Online-Kreditdienst investiert und anscheinend in Oakland, Kalifornien, ein kommunales Überwachungssilo im Big Brother-Stil errichtet .

[Von Android zu AI: Googles Bot-Plot enthüllt | Abonnieren Sie Robert X. Cringelys Notizen aus dem Underground-Newsletter und folgen Sie Cringely auf Twitter, um eine humorvolle Darstellung der Spielereien der Technologiebranche zu erhalten. ]]

Sie können nicht Teil desselben Plans sein, oder? Ich meine, es ist so groß geworden, dass das linke Google unmöglich wissen kann, was das richtige Google tut, richtig? Kurznachrichten: Genau das würde das Unternehmen Sie glauben lassen.

Ich kann jetzt zeigen, dass ich nach mindestens einer Stunde intensiven investigativen Journalismus, angeheizt durch Engagement und Scotch, während ich tapfer Googles eigene Suchmaschine gegen das Unternehmen einsetzte, eine Methode für Googles Wahnsinn erkennen konnte, eine klare Linie, die direkt dazu führt Googles Endspiel. Es ist die Mutter aller Verschwörungstheorien: Google möchte alles besitzen, beginnend mit Ihnen.

Bescheidenen Anfängen

Es begann mit dem einfachen Wohlwollen der verfolgten Suche und einem Slogan-Zeichen, das jetzt mit virtuellen Kugeln mit der Aufschrift "Sei nicht böse" versehen ist. War es böse, die verfolgte Suche in Google Ads und Google Analytics umzuwandeln? Das ist für zukünftige Generationen nach Googlepocalypse (falls vorhanden) zu entscheiden. Aber es wurde eine Engine eingerichtet, mit der Google weiß, wonach Sie suchen, Sie zu mehr Gleichem bewegt und Händlern einen Riss bei uns bietet. Händler und Kunden sind jedoch alle Bauern in Googles Raster.

Das ist ein kurzer und natürlicher Schritt zum E-Tailing, und Google sprang sofort ein und entwickelte neben seinem Suchimperium auch Einkaufstechnologien. Erleben Sie Google Wallet, Google Catalogs und zuletzt Credit Karma, das (wahrscheinlich) bald in Google Credit umbenannt wird. Die Zeitleiste ist möglicherweise nicht korrekt, aber diese Handlungen entwickeln sich ständig weiter - und warum sollte man überhaupt ein perfektes Geschwätz mit präzisen Informationen vermasseln?

Vom E-Tail ist es ein einfacher Sprung zum Inhalt: Google News, Google Finance, YouTube und der Rest - Brot und Zirkusse, wenn auch Brot und Zirkusse, wie von Google programmiert. Das geht heute mit einem Vorstoß in das Konsolenspiel weiter. Welche Spiele magst du? Prüfen. Wo kaufst du sie jetzt? Prüfen. Können wir sie Ihnen stattdessen verkaufen? Prüfen. Wo spielst du sie und können wir das auch besitzen? Prüfen.

Direkte Verbindung

Google kannte uns abstrakt, aber es brauchte direkten Zugriff auf Hirnstämme aus erster Hand. Es hat das im Visier, woran wir arbeiten. was wir an Freunde und Familie schreiben; wovon wir reden; und welche Dateien und Daten wir auf unseren Computern entfernt haben. Geben Sie Google Apps, Google Mail, Google Drive, Google Voice und das scheinbar unvermeidbare G + ein. Jetzt hatte Google Zugriff auf alles, von unseren Liebesbriefen über unsere Urlaubsfotos bis zu unseren Telefonaten mit Mama. Es ist alles Teil der Datenbank und ungefähr so ​​harmlos wie das Ablegen eines Kätzchens in einem Cuisinart.