Facebook knickt unter Druck über verhasste React-Lizenz

Unter dem Druck von Organisationen wie der Apache Software Foundation ändert Facebook die Lizenzierung seiner Open-Source-Bibliothek React JavaScript UI in eine für Entwickler weniger riskante.

Ab der Veröffentlichung von React 16 in der nächsten Woche wird React unter der Open Source-Lizenz des MIT lizenziert. Eine punktuelle Veröffentlichung von React 15 wird nächste Woche ebenfalls basierend auf der MIT-Lizenz angeboten.

Diese Änderung der Lizenz entfernt einen umstrittenen Begriff in der BSD + Patents-Lizenz, die Facebook für React verwendet hat. Die BSD + Patentlizenz sieht vor, dass jeder, der Software verwendet, die unter dieser Lizenz veröffentlicht wurde, die Lizenz verliert, wenn er Facebook wegen Patentverletzung verklagt.

Warum Apache und andere die Verwendung der BSD + -Patentlizenz durch React abgelehnt haben

Dieser Begriff sollte die Wahrscheinlichkeit von „unbegründeten“ Rechtsstreitigkeiten gegen Benutzer von React-haltiger Software, die unter der Lizenz geschrieben wurden, verringern, sagte Facebook. Apache fügte die BSD + -Patentlizenz jedoch einer Liste von Lizenzen hinzu, die gegen seine Richtlinien verstießen, und verbot effektiv die Verwendung von React in Apache-Projekten. Apache sagte, die BSD + Patentlizenz mache Apache-Software weniger zu einem „universellen Spender“ für nachgelagerte Projekte, was inakzeptabel ist.

Automatic, das das WordPress-Webinhaltsverwaltungssystem produziert, lehnte auch die BSD + -Patentlizenz von Facebook ab und bezeichnete die Patentklausel als verwirrend und bedrohlich.

Node.js Technologieanbieter NodeSource war auch besorgt über die BSD + Patents-Lizenz. "Das Problem ist, dass Webentwickler keine IP-Anwälte sind und die mit der React-Lizenz verbundene Patentklausel nicht mit Copyleft-Lizenzen kompatibel ist", sagte Joe McCann, CEO von NodeSource.

Die Entscheidung von Facebook, die Lizenz zu ändern, kommt nach "mehreren Wochen der Enttäuschung und Unsicherheit für unsere Community", sagte Adam Wolff, ein technischer Direktor von Facebook Wir haben es nicht geschafft, diese Gemeinschaft entscheidend zu überzeugen. “

Wie Entwickler aus der BSD + Patents-Lizenz von React herauskommen können

Entwickler müssen alle vorhandenen React-Komponenten auf Version 16 oder die bevorstehende Punktversion von React 15 aktualisieren, damit die MIT-Lizenz angewendet werden kann. Andernfalls gilt weiterhin die BSD + Patents-Lizenz.

Einige andere Facebook-JavaScript-Projekte, die unter der BSD + Patents-Lizenz angeboten werden, werden ebenfalls geändert, um die MIT-Lizenz zu verwenden, darunter der Flow-Typprüfer, das Jest-Testtool und Immutable.js, das dauerhafte Datensammlungen bereitstellt. Facebook wird die Lizenzen für seine anderen Projekte bewerten, die noch unter der BSD + Patents-Lizenz stehen.