10 weitere Raspberry Pi-Projekte für die IT

Der Raspberry Pi wurde als Bildungsplattform entwickelt, hat sich jedoch mit einer vollständigen Version von Linux und einer tollwütigen Community von DIY-orientierten Entwicklern zu einer der beliebtesten Embedded-System-Plattformen der Welt entwickelt. Allein diese Kombination macht den Raspberry Pi zu einer natürlichen Lösung für das Hacken von Unternehmens-IT-Anwendungen und -Geräten. Wenn Sie die niedrigen Kosten und die sofortige Verfügbarkeit von Open Source-Lösungen hinzufügen, können Sie schnell sehen, wie zuvor teure Systeme und Geräte plötzlich für IT-Abteilungen erreichbar sind, die bereit sind, mit Raspberry Pi zu experimentieren, wie mein erster Ausflug in DIY-IT-Raspberry Pi-Projekte gezeigt hat .

Hier werfen wir einen weiteren Blick auf unternehmenswürdige Pi-Projekte, da Entwickler mehr Erfahrung sowohl auf der Hardware- als auch auf der Softwareseite des Raspberry Pi gesammelt haben.

Verteilte Netzwerküberwachung mit Iperf

NetBeez ist seit geraumer Zeit damit beschäftigt, drahtgebundene und drahtlose Leistungsüberwachungssysteme zu entwickeln. Ich hatte in den letzten Jahren die Möglichkeit, diese Systeme bei InteropNet einzusetzen.

Mit der Möglichkeit, Datenströme aus „Was wäre wenn“ -Szenarien zu starten, gab NetBeez der Crew von InteropNet die Möglichkeit, Lasttests zur Überprüfung der Gesundheit durchzuführen, bevor Kunden am Veranstaltungsort ankamen. Dank der Überwachungsfunktion von NetBeez konnte das InteropNet-Team das Netzwerk vom Kunden aus bis zum Rand betrachten. Wenn Sie nach einer kostengünstigen Open-Source-Methode suchen, um eine verteilte Netzwerküberwachung einzurichten, hat NetBeez eine Sammlung von Ressourcen erstellt, mit denen Sie Ihre eigenen Raspberry Pi-basierten Leistungsmonitore mit Iperf, einem Open-Source-Linux-basierten Bandbreitentest-Tool, rollen können. TCP, UDP, Multicast und mehr - hacken Sie dieses Pi-Tool zusammen und testen Sie es.

Projekt von Panagiotis Vouzis

Analyse des Netzwerkverkehrs und Fehlerbehebung mit tshark

Wireshark ist ein äußerst beliebtes Paketaufnahmegerät, aber es ist nicht immer möglich, einen Laptop in Ihrem Datenschrank zu lassen. Keine Angst: Raspberry Pi - und Gerald Combs von Wireshark - zur Rettung.

Combs hat eine viel leichtere Befehlszeilenversion von Wireshark namens tshark entwickelt, die einem Raspberry Pi hinzugefügt werden kann, um ein viel günstigeres Paketaufnahmegerät zu erstellen, das Sie auf Ihrem gesamten Campus in Datenschränken ablegen können. Beachten Sie jedoch, dass tshark keine grafische Benutzeroberfläche enthält. Sie benötigen daher eine ziemlich gute Vorstellung davon, wonach Sie suchen, wenn Sie SSH in den Remote-Pi einbinden.

Das LinuxUser-Tutorial von Mihalis Tsoukalos enthält Tipps zur Behebung von Netzwerkproblemen und zum Hinzufügen von Netzwerkdaten zu einer MongoDB-Datenbank unter Debian 7 - ganz einfach auf Ihrem Raspberry Pi.

Projekt von Mihalis Tsoukalos

Netzwerkverkehrskontrolle mit Nagios

Werner Ziegelwanger

Nicht jedes Unternehmen kann sich ein Netzwerkkomponenten-Überwachungssystem der Carrier-Klasse wie das EM7 von Science Logic leisten. Dank Nagios verfügen Unternehmen aller Art über ein Open-Source-System zur Überwachung und Steuerung von Netzwerkressourcen. Ein Tutorial von Werner Ziegelwanger zeigt, wie Sie Nagios auf einen Raspberry Pi verkleinern können, um Ihrem Team Fernsichtbarkeit, Fernüberwachung und -steuerung auf einer kompakten, kostengünstigen Plattform zu ermöglichen, auf die mit nahezu jedem Webbrowser zugegriffen werden kann. Ein Hinweis: Nagios hat eine Menge Abhängigkeiten, und Sie sollten darauf achten, diese so aufzuschreiben, wie sie angezeigt werden, falls Sie die Installation neu starten müssen.

Projekt von Werner Ziegelwanger

Netzwerküberwachung mit MRTG

Chris Sienko von Intense School Resources

Multi Router Traffic Grapher (MRTG) ist seit Jahren der Liebling der Internet-Router-Freaks und bietet uns ein visuelles Tool für den Zustand unserer WAN-Router. Was viele von uns im Laufe der Jahre getan haben, ist, ein paar Rack-Speicherplätze im Rechenzentrum unseres vorgelagerten ISP zu belegen - und haben diesen überteuerten Speicherplatz teuer bezahlt. Ein Tutorial von Muhammad Furqan von der Intense School zeigt, wie ein Raspberry Pi als supersmall MRTG-Plattform verwendet werden kann, die magnetisch auf der Innenseite eines Racks montiert werden kann Fernzugriff auf die serielle Konsole, ohne zusätzliche Rack-Plätze zu bezahlen.

Projekt von Chris Sienko von Intense School Resources

VPN-Server

Bei so vielen öffentlichen Wi-Fi-Netzwerken, die mit Botnetzen und anderer Malware infiziert sind, kommt die Nützlichkeit einer Hotel-Internetverbindung definitiv in Frage. Eine Lösung besteht darin, einen Raspberry Pi als VPN-Endpunkt zu verwenden, der den Datenstrom Ihres Laptops vollständig verschlüsselt, bevor er in das dunkle Wasser eines öffentlichen Netzwerks gelangt. Ich möchte ITUS Networks einen Gruß aussprechen, der diese Idee noch weiter vorangetrieben hat, indem er eine vollständige Software zur Erkennung und Verhinderung von Eindringlingen in das VPN-System integriert hat, um Sie in einem schlüsselfertigen Paket weiter zu schützen.

Wenn Sie Ihre eigenen rollen möchten, finden Sie hier ein Tutorial zum Erstellen des VPN-Teils auf einem Raspberry Pi.

Projekt von Daniel Ayoub bei ITUS Networks

Google Cloud Print-Server

Google Cloud Print verbindet Ihren Drucker so mit dem Web, dass Sie alles von überall aus drucken und Ihren Drucker für andere freigeben können. Es ist eine großartige Technologie, aber die Akzeptanz bei den Druckerherstellern war, gelinde gesagt, nur langsam und nur bei ihren neuesten Angeboten.

Matthew McEachen bietet ein Tutorial an, in dem eine Reihe von Open Source-Software vorgestellt wird, mit der Sie Google Cloud Print einrichten können, ohne einen neuen Drucker kaufen zu müssen. Im Tutorial verwendet McEachen das Open-Source-CUPS-Drucksystem. Mit dieser Methode können Sie Druckertreiber für Tausende verschiedener Drucker auf Ihrem Raspberry Pi installieren und das Drucken für Ihre Chromebooks oder andere Google Cloud Print-fähige Geräte aktivieren. Dieser Artikel enthält Informationen zum Einrichten der Google Cloud Print- und Wi-Fi-Druckfunktion.

Projekt von Mathew McEachen

Temperaturüberwachung

Ross Ishida von SOEST Ross Ishida von SOEST

Als ich für DARPA Umgebungssensornetzwerke aufbaute, war eine meiner bevorzugten Sensorplattformen das Dallas Semiconductor 1-Wire-System. Damit konnte ich Hunderte von individuell adressierbaren Temperatursensoren auf einem einzigen Kabelsatz für Strom und Daten verketten. Es gibt Dutzende verschiedener Sensoren, aber die Herstellergemeinschaft hat sich für den Temperatursensor DS18B20 von Dallas Semiconductor entschieden, der in einem wasserdichten Edelstahlrohr montiert ist, das an einer beliebigen Anzahl von Elektroniksteckdosen (wie Adafruit) erhältlich ist. Christiaan Thijssen bietet ein Tutorial zur Temperaturüberwachung an, das zeigt, wie die Kombination eines wasserdichten DS18B20-Temperaturfühlers mit einem Raspberry Pi es einem Catering-Unternehmen ermöglichte, die Temperatur in einer Reihe von gewerblichen Kühl- und Gefriergeräten in seiner Einrichtung zu überwachen und zu protokollieren.

Projekt von Christiaan Thijssen

Digitale Unterschrift

Marco Buratto

Wenn Sie nach Flugankunftszeiten an einem Flughafen gesucht oder einen Fernsehbildschirm mit einem Menü vor einem Restaurant gesehen haben, sind Sie auf „Digital Signage“ gestoßen, das sich in Sichtweite versteckt. Digital Signage ist ein Multi-Milliarden-Dollar-Verkaufstool, das sich auf einen Bildschirm mit einer Wiedergabeliste von Standbildern beschränkt. Warum die Nase auszahlen, wenn Sie Ihre eigene rollen können?

Binary Emotions bietet eine supereinfache Digital Signage-Lösung, die das System hochfährt und eine Wiedergabeliste mit Standbildern startet. Da Sie es nicht über das Netzwerk aktualisieren können, können Sie genauso gut 10 US-Dollar sparen, indem Sie auf das 35-Dollar-Raspberry-Pi-Modell B verzichten und stattdessen das Raspberry-Pi-Modell A ohne hackbare Ethernet-Schnittstelle für jeweils 25 US-Dollar erwerben. Tauschen Sie einfach die SD-Karte gegen eine neue Diashow aus.

Projekt von Marco Buratto

Media Player im Konferenzraum

Himbeer-Pi-Stiftung

Sie haben wahrscheinlich bereits eine Sammlung von Schulungsvideos, Aufzeichnungen von Konferenzen und amüsante, teilungswürdige Katzenvideos auf Ihrem Organisationsserver. Was Sie brauchen, ist eine Möglichkeit, sie kostengünstig in Besprechungsbereichen zu spielen. Das XBMC Media Player-System ist eine schlüsselfertige Raspberry Pi-Lösung, die in wenigen Minuten eingerichtet werden kann und sogar kostengünstige USB-Infrarot-Fernbedienungen unterstützt, damit es sich noch mehr wie ein digitaler Heimvideorecorder anfühlt.

Projekt der Raspberry Pi Foundation

IPython Notebook, um das Erlernen von Python so einfach wie Pi zu machen

Fernando Perez

Raspberry Pi führt verschiedene Linux-Varianten aus, und das neue Modell 2 kann sogar Microsoft Windows 10 Embedded ausführen. Aber der Raspberry Pi wurde wirklich für Python entwickelt. Je nachdem, wen Sie fragen, ist Python eine der am einfachsten zu erlernenden Programmiersprachen, und das IPython Notebook-System macht es noch einfacher.

IPython Notebook ist eine interaktive Computerumgebung. Dies bedeutet, dass Sie einige Zeilen Python-Code ausprobieren und ein Ergebnis anzeigen können, ohne durch eine Reihe von Rahmen springen zu müssen. Zu diesem Zweck hat die wissenschaftliche Community die Software Carpentry-Tutorials entwickelt, die Sie durch die Grundlagen von Python führen und erläutern, wie Sie damit relativ komplexe Daten in vielen verschiedenen Diagrammformaten anzeigen können.

Projekt von Fernando Perez

Zum Thema passende Artikel

  • Helden-Hacks: 14 Raspberry Pi-Projekte für die IT
  • MacGyver IT: 21 Tools für IT-Helden
  • Bewegen Sie sich, Raspberry Pi: 7 Single-Board-Computer für Geeks
  • Jenseits von Arduino und Raspberry Pi: Maker-Boards bringen das Internet der Dinge nach Hause