Die Top-SaaS-Unternehmen für Unternehmen

Immer mehr Unternehmen setzen auf Software-as-a-Service (SaaS) als Cloud-basierte Option, um Endbenutzern eine Vielzahl von Softwareanwendungen bereitzustellen. Glücklicherweise haben sie eine breite Auswahl an SaaS-Anwendungen zur Auswahl.

Hier sind die Hauptakteure aufgeführt, die Kerngeschäftsanwendungen über das SaaS-Modell anbieten.

Atlassian

Atlassian ist ein Unternehmenssoftwareanbieter, der Produkte für Benutzer wie Projektmanager, Softwareentwickler und Inhaltsmanager erstellt. Es ist vielleicht am bekanntesten für Jira, seine Anwendung zur Problemverfolgung, und Confluence, seine Teamzusammenarbeit und sein Wiki-Produkt.

Die Software des Unternehmens hilft Teams, gemeinsame Arbeiten zu organisieren, zu diskutieren und abzuschließen. Teams in mehr als 144.000 Organisationen, darunter General Motors, Merrill Lynch von der Bank of America, die NASA, Lyft, Verizon und Spotify, verwenden die Produkte von Atlassian zur Projektverfolgung, Erstellung und Freigabe von Inhalten sowie zum Service-Management.

Neben der Projekt- und Problemverfolgung bietet die Jira-Softwarelinie agile Unternehmensplanung, grundlegende Geschäftsführung sowie IT-Service-Desk und Kundendienst. Die Produkte von Atlassian bieten außerdem Incident Management und Kommunikation, Zusammenarbeit von Dokumenten, Git-Versionskontrolle, kontinuierliche Integration und Release-Management sowie Cloud-Sicherheit, einschließlich Zugriffskontrolle, Single Sign-On und Identitätsmanagement.

Google

G Suite ist das Produktivitätssoftwareangebot von Google Cloud, das Anwendungen wie Google Mail (E-Mail), Dokumente (Dokumenterstellung und -freigabe), Blätter (Tabellenkalkulationserstellung und -freigabe), Laufwerk (Dateispeicherung und -synchronisierung) und Kalender (Zeitverwaltung und Zeitplanung) umfasst. Die G Suite bietet auch unternehmensspezifische Angebote wie Hangouts Meet für Videokonferenzen und Hangouts Chat für die Zusammenarbeit.

Die Plattform wird laut Google von mehr als einer Milliarde Menschen und mehr als fünf Millionen zahlenden Unternehmen weltweit genutzt. Die G Suite wurde mit Echtzeit-Zusammenarbeit und Maschinenintelligenz entwickelt.

Zu den Kunden von G Suite zählen Branchen und Unternehmen jeder Größe, darunter „Digital Native“ -Unternehmen wie Spotify und Netflix, etablierte Marktführer wie Airbus und Whirlpool sowie Unternehmen mit großen mobilen Frontline-Mitarbeitern.

Künstliche Intelligenz (KI) ist eine Schlüsselkomponente von G Suite mit Funktionen wie Smart Compose, Explore, Schnellzugriff, Nudging und Smart Reply. G Suite bietet auch Workflow-Integrationen von Drittanbietern mit Angeboten von SAP, Salesforce, Microsoft, Box, Slack und Zoom.

Microsoft

Microsoft stellt seine Office-Desktop-Produktivitätssuite in der Cloud unter dem Banner von Office 365 bereit. Unternehmen übernehmen den Service für Cloud-basierte Produktivität und Zusammenarbeit. Office 365 bietet die vertrauten Office-Anwendungen mit AI-gestützten Funktionen, Chat-basierter Zusammenarbeit, Sprach- und Videokonferenzen und Dateiintegration in Microsoft Teams.

Der Service umfasst auch erweiterten Datenschutz und Identitätsmanagement sowie die Verwaltung von Technologie-Assets. Laut Angaben des Unternehmens gibt es weltweit 180 Millionen monatliche Benutzer von Office 365, 175 Millionen aktive Benutzer von Enterprise Mobility Security und 800 Millionen Windows 10-Geräte weltweit.

Über Office 365 hinaus bieten die Azure-Cloud-Angebote von Microsoft wie Azure IoT Central und Azure Sentinel Skalierbarkeit und Integration über mehrere Endpunkte wie Office und Windows hinweg. Die Microsoft Power Platform, einschließlich Microsoft PowerApps, Microsoft Flow und Microsoft Power BI, soll Kunden dabei unterstützen, Daten zur Steigerung der Geschäftsergebnisse zu verwenden.

Darüber hinaus ist Dynamics 365 eine Sammlung intelligenter, Cloud-basierter Geschäftsanwendungen, mit denen die Komplexität unterschiedlicher CRM- und ERP-Systeme beseitigt werden soll, indem modulare SaaS-Services erstellt werden, die auf einer einzigen Plattform zusammenarbeiten.

NetSuite

NetSuite von Oracle war einer der frühesten SaaS-Anbieter, und seine Cloud-Services wurden nach Angaben des Unternehmens von rund 18.000 Kunden in mehr als 200 Ländern genutzt.

Zu den wichtigsten Angeboten von NetSuite gehört eine Cloud-basierte ERP-Plattform (Enterprise Resource Planning). Zu den Hauptkomponenten des ERP-Angebots gehört das Finanzmanagement mit Funktionen wie Finanz- und Rechnungswesen, Rechnungsmanagement, Umsatzrealisierungsmanagement, Finanzplanung, Finanzberichterstattung und -analyse, globale Rechnungslegung und Konsolidierung sowie Governance, Risiko und Compliance (GRC).

Weitere Hauptfunktionen des NetSuite ERP-Angebots sind das Auftragsmanagement, mit dem der Order-to-Cash-Prozess beschleunigt werden soll, indem Vertrieb, Finanzen und Erfüllung mit Preisgestaltung, Kundenauftragsmanagement und Retourenmanagement verknüpft werden. Produktionsmanagement, um Unternehmen dabei zu helfen, Produkte effizienter auf den Markt zu bringen, indem Echtzeit-Transparenz in Produktionsmanagementprozessen genutzt wird; Supply Chain Management, um Supply Chain- und Distributionsmanagementpläne von einer einzigen Plattform aus zu definieren, auszuführen und zu unterstützen; Lager und Erfüllung, um das End-to-End-Inventar und die Inbound- / Outbound-Logistik in Echtzeit zu verwalten; und Beschaffung, mit der die Genauigkeit von Procure-to-Pay-Prozessen verbessert werden soll.

Zusätzlich zu ERP bietet NetSuite Cloud-basiertes globales Geschäftsmanagement, Kundenbeziehungsmanagement (CRM), Humankapitalmanagement, Automatisierung professioneller Dienste, Omni-Channel-Handel, Analyse und Business Intelligence.

Salesforce.com

Salesforce ist eine der führenden CRM-Plattformen, und für viele ist das Produkt ein Synonym für Cloud-basiertes CRM.

Das Salesforce-Angebot umfasst eine Reihe von Schlüsselfunktionen. Eine davon ist die CRM-Komponente Sales Cloud. Sales Cloud enthält Funktionen wie Konto- und Kontaktverwaltung, um eine vollständige Ansicht der Kunden bereitzustellen, einschließlich Aktivitätsverlauf, Schlüsselkontakte, Kundenkommunikation und interne Kontodiskussionen. Lead Management zur Verfolgung von Vertriebs-Leads; Visual Workflow zum Entwerfen und Automatisieren von Geschäftsprozessen; und Dateien synchronisieren und freigeben, um Dateien freizugeben und Inhalte in Echtzeit zu verfolgen.

Eine weitere Salesforce-Komponente ist die Service Cloud, die Funktionen wie eine Reihe von Produktivitätswerkzeugen enthält, mit denen Agenten eine vollständige, gemeinsame Ansicht aller Kunden und Interaktionen erhalten. ein Self-Service-Portal, das Kunden mit Kontoinformationen und anderen Inhalten verbindet; Unterstützung für mehrere Kanäle, einschließlich Mobile Messaging, Web-Chat und soziale Medien; und AI-gestützte Vorhersagen und Empfehlungen für Servicemitarbeiter.

Salesforce enthält auch eine Marketing Cloud mit Funktionen wie Journey Builder, um Kundenerlebnisse über alle Kanäle hinweg zu erstellen. Email Studio, um personalisierte E-Mail-Kampagnen zu erstellen; Audience Studio zum Erfassen und Verwenden von Marketingdaten aus beliebigen Quellen auf einer einheitlichen Datenverwaltungsplattform; und Social Studio, um mit Kunden über Social-Media-Kanäle hinweg in Kontakt zu treten.

Service jetzt

ServiceNow bietet eine Enterprise-Cloud-Plattform, die auf einem Datenmodell basiert und als „einzige Quelle der Wahrheit“ für alle Assets, Wissensdatenbanken und Unternehmensdienste eines Unternehmens fungiert. Das Unternehmen begann mit IT-Service-Management und IT-Betriebsmanagement, hat jedoch im Laufe der Jahre seine Workflow-Automatisierungstechnologie über die IT hinaus auf andere Geschäftsbereiche ausgeweitet.  

Das gesamte Produktportfolio des Unternehmens basiert auf der Now Platform, einer Software-Suite, die eine Reihe von Produkten und Funktionen zur Digitalisierung von Workflows enthält. Die Plattform besteht aus drei Hauptkomponenten: IT-Workflows, Mitarbeiter-Workflows und Kunden-Workflows.

Der IT-Workflow umfasst IT-Service-Management, IT-Geschäftsmanagement, Entwickler, IT-Betriebsmanagement, IT-Asset-Management, Sicherheitsvorgänge sowie Governance, Risiko und Compliance. Der Mitarbeiter-Workflow umfasst IT-Service-Management, Bereitstellung von HR-Services sowie Governance, Risiko und Compliance. Der Kunden-Workflow umfasst das Kundendienstmanagement und das IT-Betriebsmanagement.

Mit der Now-Plattform können Kunden ServiceNow-Produkte verwenden oder neue Workflow-Anwendungen mit No-Code- oder Low-Code-Entwicklungstools erstellen. Im dritten Quartal 2019 wird ServiceNows Now Platform New York Release die Plattform für Technologien für mobile, virtuelle Agenten und maschinelles Lernen optimieren.

Locker

Slack bietet eine Software für die Zusammenarbeit, mit der Teams über Kanäle arbeiten können, über die sie auf Nachrichten, Tools und Dateien zugreifen können, die zum Austausch von Ideen und Inhalten erforderlich sind. Kanäle können nach Team, Projekt, Kunde oder anderen Faktoren getrennt werden. Die Popularität von Slack beruht auf einer benutzerfreundlichen API für Entwickler und einer Kombination aus Benutzerfreundlichkeit und Leistung für Benutzer.

Mit Slack können Unternehmen Kanäle mit anderen Organisationen teilen, mit denen sie regelmäßig zusammenarbeiten, z. B. Kunden, Lieferanten und Partnern. Die Kommunikation kann über Sprach- oder Videoanrufe direkt von Slack aus erfolgen, und es gibt Funktionen für die Bildschirmfreigabe und die integrierte Dateifreigabe. Benutzer können PDFs, Bilder, Videos und andere Dateien direkt in Slack ablegen.

Das Slack App Directory verfügt über mehr als 1.500 Anwendungen, die Benutzer in die Plattform integrieren oder mithilfe von APIs (Application Programming Interfaces) ihre eigenen Anwendungen erstellen können. Die Plattform verfügt über mehrere Sicherheitsfunktionen, darunter Single Sign-On über branchenübliche Authentifizierungsprotokolle, Unterstützung für die Zwei-Faktor-Authentifizierung und Verschlüsselung von Daten während der Übertragung und in Ruhe.

Werktag

Workday bietet eine Cloud-ERP-Suite, die Finanzmanagement, Personalmanagement und Geschäftsplanung umfasst. Zu den bekanntesten Angeboten des Unternehmens gehört Workday Human Capital Management (HCM).

Workday HCM enthält eine Personalverwaltungsfunktion, mit der Unternehmen den Worker-Lebenszyklus verwalten, Reorganisationen erstellen und ausführen, Geschäftsprozesse definieren und verwalten können, um die Anforderungen von Teams zu erfüllen, und auf allen Geräten eine soziale Erfahrung bieten können.

Die HCM-Software bietet auch Berichte und Analysen, mit denen Benutzer Daten interpretieren und Maßnahmen ergreifen, anhand von Kontextberichten und Dashboards sehen können, was Kennzahlen antreibt, Führungskräften Einblicke in den Unternehmenszustand gewähren und auf Tausende von Workday-Berichten und -Analysen zugreifen können.

Weitere wichtige Merkmale sind die globale Konformität, mit deren Hilfe Unternehmen weltweit mit regulatorischen Änderungen Schritt halten können. Personalplanung, mit der Unternehmen ihre Personalpläne optimieren und sich an Veränderungen anpassen können; und Talent Management, mit dem Unternehmen Talente bewerten, die Bezahlung an der Leistung ausrichten und zukünftige Führungskräfte entwickeln können.

Zu den weiteren wichtigen Anwendungsangeboten von Workday gehören Geschäftsplanung, Finanzmanagement, Datenanalyse und Automatisierung professioneller Services.

Zendesk

Zendesk bietet die Zendesk Suite mit Kundendienst- und Engagement-Produkten. Zu den wichtigsten Funktionen gehört die Möglichkeit, den Kundensupport nativ auf der Website eines Unternehmens mit einem Web-Widget oder in einer mobilen App einzubetten, sodass Kunden nach Hilfe suchen, einen Chat starten, einen Anruf tätigen oder eine E-Mail an das Unternehmen senden können.

Eine weitere Funktion ist ein von AI unterstützter Antwort-Bot, der automatisch auf Support-Anfragen mit relevanten Hilfeartikeln reagiert und Kundenanfragen beantwortet, während diese auf einen Agenten warten. Mit proaktiven Triggern können Unternehmen gezielte und verhaltensbasierte Nachrichten an Kunden senden. Zum Beispiel können Trigger Kunden helfen, den Kauf abzuschließen, indem sie automatisch mit einem Chat Kontakt aufnehmen.

Die Zendesk Suite bietet auch eingehende und ausgehende Anrufe, sodass Unternehmen unbegrenzt eingehende Anrufe von Kunden empfangen und ausgehende Anrufe verfolgen oder proaktiv unterstützen und Anrufe mit automatischer Ticketerstellung und Anrufaufzeichnung verfolgen können. Darüber hinaus bietet die Zendesk Suite kompetenzbasiertes Routing, sodass Unternehmen Tickets automatisch den richtigen Agenten zuweisen können, basierend auf ihren Fähigkeiten, ihrer Präsenz und ihrer Arbeitsbelastung.

Zoomen

Zoom Video Communications bietet eine Cloud-basierte Kommunikationssoftware, die Remote-Videokonferenzen, Online-Meetings, Chat und mobile Zusammenarbeit kombiniert.

Benutzer können von praktisch überall und über jedes Gerät an einer Konferenz teilnehmen. Sie können Zoom-Besprechungen mit Kalender-Apps synchronisieren und Videokonferenzen für Unternehmen von Desktop- und Mobilgeräten aus bereitstellen. Besprechungen können lokal oder in der Cloud mit durchsuchbaren Transkripten aufgezeichnet werden.

Zoom unterstützt hochauflösendes Video und Audio für Besprechungen mit bis zu 1.000 Videoteilnehmern und 49 Videos auf dem Bildschirm. Dank der integrierten Tools für die Zusammenarbeit können mehrere Teilnehmer ihre Bildschirme gleichzeitig freigeben. Aus Sicherheitsgründen bietet Zoom eine End-to-End-Verschlüsselung für alle Besprechungen, rollenbasierten Benutzerzugriff und Kennwortschutz.