Windows 8.2 ist besser als ein scharfer Stift im Auge

Durchgesickerte Screenshots der nächsten Funktionen für Windows 8 wurden in der vergangenen Woche auf der Piratenseite Wzor.net veröffentlicht, um zu bestätigen, dass die nächste Version (von einigen als Feature Pack, nicht als Service Pack bezeichnet) am 7. oder 8. April veröffentlicht wird. Der endgültige Name ist noch nicht verfügbar, aber die Leute nennen ihn Windows 8.2, Windows 8.1 Update 1 (was seltsam klingt) oder Spring Update. Mein eigener Name dafür ist NW9 (für "Nicht Windows 9"), aber für diesen Beitrag nennen wir es Windows 8.2.

Dieses Update soll eine Vielzahl von Beschwerden beheben, indem einige weitere Band-Aids für Windows 8 hinzugefügt werden, die keine Maus- und Tastaturunterstützung für Nicht-Touch-PCs bieten. Metro-Apps (auch bekannt als Modern- oder Windows Store-Apps) werden über die Taskleiste des Windows-Desktops verfügbar sein, und es gibt Standardoptionen für die Titelleiste im Windows-Stil zum Teilen (auch bekannt als Snapping), Minimieren und Schließen von Metro-Apps. (Das ist großartig, weil ich es ziemlich satt habe, eine App in der Mitte oben zu greifen und nach unten zu ziehen, damit sie auf Wiedersehen geht.)

[Windows 8 hat dich blau gelassen? Schauen Sie sich dann Windows Reds Plan an, um das umstrittene Betriebssystem von Microsoft zu reparieren. | Bleiben Sie in unserem Newsletter "Technologie: Microsoft" auf dem neuesten Stand der Microsoft-Technologien. ]]

Bei Nichtberührungsgeräten stehen die Energieoptionen (Herunterfahren, Neustart und Anhalten) auf dem Startbildschirm zur Verfügung. SkyDrive wird in OneDrive umbenannt, um die Anwälte von Microsoft zufrieden zu stellen, die vom britischen Sender SkyB wegen Markenverletzungsklagen verprügelt wurden. Internet Explorer 11 verfügt über einen Unternehmensmodus für Windows 7-Geschäftsbenutzer, deren Apps an IE8 gebunden sind.

Wie Sie sehen, passiert hier nichts Monumentales. Dies hat zu mehr Kritik an dem oft kritisierten Windows 8 geführt. Das schlechte Betriebssystem von Microsoft kann sich nicht von seinen Kritikern lösen.

Ich springe nicht auf den Zug der Kritiker. Ja, ich weiß, dass ich Windows 8 seit seiner ersten öffentlichen Vorschau-Version, als ich es "Windows Frankenstein" nannte, verprügelt habe. Ich habe sogar angegeben, dass ich Windows 8.2 lieber überspringen und wenn möglich direkt zu Windows 9 wechseln möchte.

Aber lassen Sie uns für einen Moment vernünftig sein. Windows 8 (und jetzt 8.1) ist aus. Wie viele von Ihnen verwende ich es auf allen meinen Systemen und unterstütze es auf den PCs von Familienmitgliedern, Freunden und Kunden. Selbst wenn Microsoft mit jedem Update einige Änderungen vornimmt, ist dies besser als nichts. Es ist besser, als ein Jahr auf etwas völlig Neues zu warten, ohne Garantie, die mir gefällt. Ich hoffe, dass es nicht so funktioniert, aber wir hassen Windows 9 vielleicht noch mehr als Windows 8! Obwohl ich guten Grund habe, anders zu glauben (ansonsten würde ich mein Linux jetzt auffrischen), bin ich froh, dass einige Beschwerden mit Windows 8.2 behoben wurden.

Es gibt eine Zeit, sich zu beschweren und eine Zeit, sich zurückzuhalten. Derzeit laufen bei Microsoft monumentale Änderungen: Ein neuer CEO, Satya Nadella; wichtige Executive Swaps und Schichten in anderen Abteilungen; und eine neue Vision. Ich glaube, es ist am besten, das nächste Jahr in der Hoffnung auf ein besseres zu fahren und das zu nehmen, was wir in Bezug auf Verbesserungen an einem Betriebssystem erreichen können, das bereits schlechter als Vista verunglimpft wurde (obwohl ich nicht dachte, dass die Villifizierung völlig verdient war in Vista mache ich mit Windows 8).

Während dieses Übergangs nehme ich jedes Update, das Microsoft mir geben möchte!

Diese Geschichte "Windows 8.2 ist besser als ein scharfer Stift im Auge" wurde ursprünglich auf .com veröffentlicht. Lesen Sie mehr im Enterprise Windows-Blog von J. Peter Bruzzese und verfolgen Sie die neuesten Entwicklungen in Windows auf .com. Folgen Sie .com auf Twitter, um die neuesten Nachrichten zur Geschäftstechnologie zu erhalten.