Warum Linux immer noch besser ist als Windows 10

Linux schlägt immer noch Windows 10

Die Veröffentlichung von Windows 10 durch Microsoft hat den ewigen Online-Diskussionen über "Windows versus Linux" eine neue Falte verliehen. Und kürzlich hat sich ein Linux-Redditor die Zeit genommen, Windows 10 zu installieren und etwas zu erkunden. Obwohl er Windows 10 als eine schönere Version von Windows ansah, stellte er schnell fest, dass Linux Windows als Desktop-Betriebssystem immer noch übertrifft.

R3D3MPT10N hat seine Gedanken im Linux-Subreddit veröffentlicht:

Ich bin in den Tagen von Fedora Core 4 auf Linux umgestiegen. Wenn auch nur für eine kurze Zeit. Ich habe nicht ganz verstanden, was Linux ist, aber ich war damals erst 14 Jahre alt. Ein Freund von mir, der in der IT arbeitet, hat mir eine Kopie auf einige CDs gebrannt, und ich habe sie aufgeregt als Dual-Boot auf dem Computer meiner Eltern installiert. Seitdem habe ich die Canonicals-Welt von Ubuntu, die wunderbare Welt von OpenSUSE, erlebt, an Arch und Gentoo herumgebastelt und mit den Feinheiten von CentOS und RHEL gespielt. Man kann mit Sicherheit sagen, ich liebe Linux. Nachdem sich der Kreis geschlossen hat, kehre ich zu Fedora zurück - einige Jahre später, da es jetzt Fedora 23 ist. Zweifellos hat Linux einen sehr langen Weg zurückgelegt. Linux hat jedoch immer noch die Wahrnehmung, komplex und problematisch zu sein. Aber diese Wahrnehmung könnte 2016 nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein.Nichts hat mir das mehr bewiesen als meine jüngsten Erfahrungen mit dem neuesten Flaggschiff von Microsoft - Windows 10.

Es ist schon einige Zeit her, dass ich einen Kaffee gekocht und ungeduldig beobachtet habe, wie meine Updates installiert wurden. Aber wie alles verdient Windows es, die neuesten Verbesserungen zur Schau zu stellen. Und so zögerte ich, wie ein zögernder Linux-Benutzer zum ersten Mal, Windows 10 auf dem fragilen Bare-Metal meines Computers zu installieren. Aus diesem Grund habe ich Windows 10 in KVM unter Fedora 23 installiert. Anschließend habe ich weitergeleitete RDP-Ports an die VM weitergeleitet und RDP von meinem Mac aus verwendet. Um fair zu sein, ist es eine ziemlich echte Erfahrung. Ich habe auch VMware verwendet, um eine Kopie auf meinem Mac zu installieren, und festgestellt, dass KVM und RDP eine ähnliche, aber weniger ressourcenintensive Erfahrung für meinen 13-Zoll-Laptop bieten. Ich schweife ab.

"Was für ein hübsches Betriebssystem das geworden ist", dachte ich mir, als ich sah, dass das blaue Fenster bedrohlich Licht über meinen Bildschirm strahlte. Ergänzt durch die schwarze Taskleiste wurde die Ästhetik im Startmenü mit einem durchscheinenden Hintergrund und einem relativ intuitiven Design fortgesetzt - im Vergleich zum Windows 8-U-Bahn-Bildschirm. Mir ist aufgefallen, dass es eine Option gibt, um es in Vollbild zu ändern. Aber selbst dann sieht es immer noch viel besser, sauberer und durchdachter aus als das, was wir in Windows 8 gesehen haben. Bisher bin ich beeindruckt, auch wenn es nur um die Ästhetik geht.

Aber ich wollte hier nicht aufhören. Ich wollte dies als alltäglicher Benutzer nutzen, der gerade seinen glänzenden neuen Laptop in die Hand genommen hat. Ich habe den Edge-Webbrowser erneut geöffnet, die Ästhetik ist großartig, aber ich habe mich nicht nur darum gekümmert, wie hübsch jetzt alles ist. Keine Adressleiste? Das ist in Ordnung, ich kann verfolgen, wie die Dinge hier funktionieren. Ich gebe meine URL in die Suchleiste ein und drücke die Eingabetaste. Aus irgendeinem Grund habe ich eine Bing-Suchseite aufgerufen, und dort, der dritte Link unten, ist die URL, nach der ich suche. Ok, Bing ist also nicht großartig, aber bis jetzt war alles relativ intuitiv. Ich bin sicher, dass ich das in Google ändern kann.

Ich gehe in die Einstellungen von Edge und sehe die Option, Ihre Suchleisten-Suchmaschine zu ändern. Leider scheinen alle Optionen ausgegraut zu sein und ich kann meine Suchmaschine nicht hinzufügen oder ändern. Aber warum sollte es eine solche Option geben, nachdem ich sie gefunden habe? Ich darf sie nicht nutzen. Ich gehe zurück zu meiner Homepage und suche, wie es geht. Das erste Ergebnis gibt mir eine Seite, die die verschiedenen Vorteile des Festhaltens an Bing veranschaulicht, gefolgt von einigen Details zum Ändern der Suchmaschine. Navigieren Sie zuerst zur Seite der Suchmaschine, gehen Sie dann zu Einstellungen> Suchmaschine ändern und die Seite, auf der Sie sich befinden, sollte angezeigt werden. Sicher genug. Wenn der Benutzer jedoch nach einer Möglichkeit suchen muss, eine Grundeinstellung zu ändern, basiert Ihr Engagement für Ihre Benutzer sicherlich nicht auf deren besten Interessen. Warum kann ich nicht einfach eine Suchmaschine eingeben? Ich meine,Ich hatte keinen Grund, mich von Edge zu entfernen, es sei denn, ich kann relativ einfach nichts tun.

Immer noch kein SSH? Im Jahr 2016? Muss PuTTy herunterladen. Es wurde versucht, das Windows 10 Education-Wasserzeichen von meiner Originalversion von Windows 10 zu entfernen: Sie müssen einen Hex-Editor verwenden, um Hex-Bits in 00 zu ändern. Natürlich müssen Sie eines davon herunterladen. Das klingt theoretisch einfach, bedeutet aber, durch die Vielzahl fragwürdiger Websites zu navigieren, um einen geeigneten Editor zu finden, der möglicherweise Viren oder Malware enthält oder nicht. Warum? Warum ist dies das beliebteste Betriebssystem? Warum ist DIES das Betriebssystem, für das Menschen Spiele erstellen, Software entwickeln und von dem sie profitieren?

Die Moral dieser Geschichte ist, ja, Windows 10 könnte hübsch sein. Windows 10 unterstützt möglicherweise alle Ihre Lieblingsspiele. Aber im Jahr 2016 gibt es nichts, was dieses Betriebssystem nicht kann. Noch wichtiger ist, dass Linux Ihnen dabei nicht im Weg steht. Immer mehr Spiele werden unter Linux entwickelt und veröffentlicht. Die Stabilität von Linux war noch nie so gut. Sie müssen nicht einmal einen Treiber für Ihre WLAN-Karte herunterladen, bevor Sie einen Treiber dafür herunterladen können. Das muss ein Vorteil sein. Linux ist einfach besser für jeden. Ich würde es jedem empfehlen, der es satt hat, seinem Betriebssystem zu sagen, wie man es benutzt und sich in den Weg stellt. Es gab nie weniger Gründe, Windows anstelle von Linux zu wählen, und daher absolut keinen Grund, dass dies nicht das verspätete Jahr des Linux-Desktops sein sollte.

Mehr bei Reddit

Seine Linux-Redditoren mischten sich mit ihren Gedanken ein:

P4p3r: "Windows 10 ist nur hübsch, wenn Sie nur" moderne "Apps verwenden und den Desktop nie verlassen. Die Benutzeroberfläche ist wirklich inkonsistent, Sie können Einstellungen an mehreren Stellen anpassen ... Es ist eine Katastrophe, wenn Sie mehr als nur oberflächentief sind. Außerdem sieht es wirklich nach dem Brise-Thema von Plasma 5 aus. "

Der SolidState: "Oh, die Einstellungen sind so nervig. Es gibt eine Einstellungs-App (?) Im Startmenü, die alle hübsch und Windows 10-ähnlich aussieht, aber die gesuchte Einstellung ist nicht vorhanden. Sie befindet sich in der Systemsteuerung Sie wissen nicht, dass es existiert, es sei denn, Sie suchen zufällig danach und es sieht immer noch genauso aus wie seit XP.

Es mag hübsch aussehen, aber es ist das gleiche alte Zeug darunter, was in Ordnung wäre, wenn das alte Zeug gerade gepflegt worden wäre, um mit der Zeit Schritt zu halten, aber das neue Zeug scheint wohl oder übel ohne Gedanken verputzt worden zu sein für die Konsistenz. "

Blackomegax: " Abgesehen von Spielen und Arbeiten benutze ich kein Windows mehr. Und selbst SPIELE sind kein Problem mehr. Ich habe mehr Dampf, als ich jemals jahrelang spielen kann."

Grndzro4645: "Das größte Problem, auf das ich stoße, wenn ich Leute zum Wechseln bringe , ist, dass sie oft ein I-Etwas haben und ausflippen, weil sie keine I-Tunes haben. Es ist buchstäblich der größte Engpass, um Leute zum Wechseln zu bewegen ."

Martinidude: "Ich benutze Linux seit ungefähr einem Monat nach dem Erscheinen von Windows 10. Ich habe es schon einmal versucht, aber dies war das erste Mal, dass es hängen blieb. Ich habe immer noch einen Dual-Boot für ein oder zwei Programme, für die ich es nicht getan habe." Ich konnte akzeptable Alternativen finden. Sogar meine Mutter, die über 70 Jahre alt ist, liebt ihren Computer wieder, jetzt wo ich Linux draufgesetzt habe. "

Dogemaster68: "Dieses Problem tritt so häufig auf und ich stimme voll und ganz zu, dass Linux wirklich großartig ist. Ich verwende es ausschließlich. Aber was ist jetzt anders, diesmal für den" durchschnittlichen ", nicht technischen Benutzer wie deine Eltern oder Großeltern? Unter Linux muss das Betriebssystem neu installiert werden, was für die meisten Menschen zu viel ist. Viele Menschen wissen nicht einmal, was Linux ist. Außerdem hat Windows einen absoluten Würgegriff auf dem Desktop-Markt für Unternehmen, insbesondere mit der Microsoft Office-Plattform. Meine Frage ist also, was ist jetzt anders? Wie kann Linux auf dem Desktop die Dynamik von Windows und bis zu einem gewissen Grad von Apple überwinden? "

PoetheProgrammer: "Weil das Betriebssystem irrelevant geworden ist und die meisten Menschen nicht einmal mehr einen PC brauchen."

Mehr bei Reddit