Es ist offiziell: Windows 8.1 Update 2 ist ein Idiot

Windows 8.1 Update 2 wird nächste Woche veröffentlicht und ist offiziell kein Ereignis.

Wenn Sie mitgemacht haben, wissen Sie, dass Windows 8.1 Update 2 eine ganze Reihe von Gerüchten über Änderungen durchlaufen hat. Ursprünglich (zumindest von der Presse) als ein weiteres erzwungenes Upgrade für alle Windows 8.1-Benutzer gedacht, ähnlich dem verpfuschten Windows 8.1-Update 1 / KB 2919355, waren die meisten Hunde Anfang dieser Woche abgesagt worden, und nach besten Vermutungen wurde Update 2 hinzugefügt die Kategorie "meh".

Gestern hat Brandon LeBlanc von Microsoft genau bestätigt, wie "meh" das Update geworden ist: Es bietet geringfügige Verbesserungen des Touchpads, Miracast für 32-Bit-Anwendungen und eine geringere Anzahl von Eingabeaufforderungen für die SharePoint-Anmeldung. Ich kann basierend auf alten durchgesickerten Screenshots hinzufügen, dass auch der Rubel als anerkanntes Währungssymbol unterstützt wird.

Sorry, aber es wird nicht viel mehr "meh" als das.

Der lustige Teil von LeBlancs Diskurs war, dass er sich sehr bemühte, zu erklären, wie Microsoft wie gewohnt arbeitet, mit monatlichen Patches (eigentlich zweimal im Monat), um kleinere Verbesserungen an Windows und Office abzudecken. Das ist großartig. Möge es lange winken.

Ich bin mir jedoch nicht sicher, ob die Mitarbeiter von Microsoft die Auswirkungen ihrer schmerzhaften Geheimhaltung verstehen, selbst für etwas so Einfaches wie ein Black Tuesday-Update. Ich kenne mindestens zwei Leute, die ihren Urlaub wegen Gerüchten über bevorstehenden Horror am nächsten Dienstag neu arrangieren mussten. Einerseits könnte man sagen, dass diese Leute es verdient haben, ihre Sommer zu stören, weil sie (genauer gesagt ihre Chefs) den frühen Gerüchten glaubten. Auf der anderen Seite müssen Sie sich fragen, was Microsoft möglicherweise gewinnen musste, wenn Sie dies so nah an der Brust spielen. Es ist nicht so, dass ein konkurrierender Betriebssystemanbieter einen Wettbewerbsvorteil erzielen wird, wenn er die Miracast-Implementierungspläne von Microsoft kennt.

Warum all die höllische Geheimhaltung, Microsoft? Erwarten Sie wirklich, mehr Kopien von Windows zu verkaufen, indem Sie die Ketten Ihrer Kunden reißen? Was wäre falsch daran, uns allgemein zu sagen, was zu erwarten ist und wann? Ich weiß, dass Sie vor vielen Jahren von Longhorn-Vorankündigungen - insbesondere von WinFS - verbrannt wurden, aber hat sich das Spiel seitdem nicht wesentlich verändert?

Ein typisches Beispiel: Terry Myerson erklärte in seiner Build-Präsentation unmissverständlich: "Wir werden dieses [gekachelte Startmenü, Metro-Apps auf dem Desktop] allen Windows 8.1-Benutzern als Update zur Verfügung stellen." Ich gehe davon aus, dass ungefähr eine Milliarde Windows-Kunden daran interessiert wären, mehr zu erfahren. Im Gegensatz zu WinFS sind beide Funktionen machbar, obwohl ich vermute, dass sie schwieriger zu implementieren sind, als sie zuerst erscheinen.

Wäre es nicht großartig, wenn uns jemand offiziell alle über die aktuelle Planung zur Erfüllung dieser Verpflichtung informieren würde? Ich spreche nicht von formellen Verpflichtungen und unterzeichneten Verträgen; Ich würde nur gerne einen Vortrag darüber sehen, welche Versionen derzeit geplant sind und ungefähr wann sie verfügbar sein werden, geben oder nehmen Sie ein Jahr.

Microsoft könnte tatsächlich einige Windows 8-Computer verkaufen, wenn sie versprechen, auf die neue Start / ModernMix-Oberfläche aktualisierbar zu sein.

Es ist kaum zu glauben, dass einer der Konkurrenten von Microsoft durch die Anzeige einer Roadmap einen großen Vorteil erzielen würde. Und ich wette, eine ganze Reihe von Entwicklern würde es sich zu Herzen nehmen.

Diese Geschichte "Es ist offiziell: Windows 8.1 Update 2 ist ein Idiot" wurde ursprünglich auf .com veröffentlicht. Erfahren Sie im Tech Watch-Blog, was die wichtigen technischen Neuigkeiten wirklich bedeuten. Folgen Sie .com auf Twitter, um die neuesten Entwicklungen in den Nachrichten zu Geschäftstechnologien zu erfahren.