Was ist neu in Apples Swift 5-Sprache?

Apple hat seine Programmiersprache Swift 5 mit einer stabilen Anwendungsbinärschnittstelle (ABI) und Binärkompatibilität veröffentlicht, die laut Apple zur Entwicklung kleinerer Anwendungen führen wird. Die Interoperabilität mit anderen Sprachen wird ebenfalls verbessert.

Mit diesem Upgrade ist der ABI jetzt auf Apple-Plattformen stabil, sodass Swift-Bibliotheken jetzt in jede zukünftige Version von MacOS, iOS, WatchOS und TVOS integriert sind. Da Entwickler diese Bibliotheken nicht mehr einbinden müssen, sind Anwendungen jetzt kleiner und einfacher zu erstellen.

Weitere neue Funktionen in Swift 5 sind:

  • Dynamisch aufrufbare Typen werden unterstützt, um die Interoperabilität mit Sprachen wie JavaScript, Python und Ruby zu verbessern.
  • Swift 5 erzwingt standardmäßig den exklusiven Zugriff auf den Speicher für Release- und Debug-Builds. Dies soll die Sicherheit von Swift verbessern.
  • Swift 5 bietet eine Neuimplementierung von Zeichenfolgen, neue Datentypen und die Durchsetzung des exklusiven Zugriffs auf den Speicher zur Laufzeit.
  • In der Standardbibliothek wurde String mit UTF-8-Codierung anstelle von UTF-16 neu implementiert, was zu schnellerem Code führen kann. Die Objective-C-Interoperabilität bleibt erhalten.
  • Swift 5 erweitert Trennzeichen für Zeichenfolgenliterale, um Rohtext zu unterstützen. Einzeilige und mehrzeilige Zeichenfolgenliterale sind aktiviert und können beliebigen Inhalt enthalten.
  • Dem Unicode.ScalarTyp werden Unicode-Eigenschaften zur Unterstützung der allgemeinen und erweiterten Textverarbeitung hinzugefügt .
  • Für SIMD-Vektoren (Einzelanweisung, mehrere Daten) stellt die Bibliothek eine Teilmenge von Operationen für die SIMD-Typen bereit, die von den meisten Prozessoren in der Bibliothek unterstützt werden. 
  • Leistungsverbesserungen wurden an Dictionary und Set vorgenommen.
  • Hinzufügen eines ResultTyps zur Verbesserung der Fehlerbehandlung.
  • Der Swift Package Manager verfügt über zielspezifische Build-Einstellungen, Abhängigkeitsspiegelung, angepasste Bereitstellungsziele und die Möglichkeit, Daten zur Codeabdeckung zu generieren.
  • Der swift runBefehl kann Bibliotheken in eine Lese-Ereignis-Druckschleife (REPL) importieren, ohne eine ausführbare Datei erstellen zu müssen.

Wo kann ich Swift 5 herunterladen?

Sie können Swift-Binärdateien für Linux von Swift.org herunterladen. Es ist auch als Teil der Apple Xcode 10.2 IDE erhältlich, die im Apple Mac App Store erhältlich ist.