Die 24 bestbezahlten Entwicklerrollen im Jahr 2020

Bevor die Pandemie alles auf den Kopf stellte, stiegen die Gehälter der Softwareentwickler unaufhaltsam weiter an. In den allgemeinen Funktionen des Software-Engineerings, wie sie von der Tech-Einstellungsplattform Hired definiert wurden, stiegen die Durchschnittsgehälter in den USA von 139.000 USD im Jahr 2018 auf 146.000 USD im Jahr 2019.

In einem Arbeitsmarkt, in dem zig Millionen Amerikaner während der Pandemie Arbeitslosenanträge gestellt haben, könnten sich die Gehälter allmählich abschwächen. Angesichts des bevorstehenden Abschwungs werden viele CIOs versuchen, ihr Talent bis 2021 bei gleichem Gehalt zu halten, da die Finanzteams die Budgets bremsen.

Hier sind die bestbezahlten Softwareentwicklerrollen in den USA gemäß Robert Half's 2021 Salary Guide, der auf Untersuchungen basiert, die im Sommer 2020 durchgeführt wurden. Diese Zahlen repräsentieren die nationale durchschnittliche Gehaltsspanne für das 50. und 75. Perzentil der Bewerber.

Architekten

Die bestbezahlte Nicht-C-Suite-Rolle im Jahr 2020 ist der Cloud-Architekt. Die fünf besten Kandidaten verdienen mehr als 200.000 US-Dollar pro Jahr. Unternehmen suchen nach talentierten Personen, die ihre Bemühungen zur digitalen Transformation leiten, und scheinen bereit zu sein, eine Prämie für Architekten zu zahlen, die über Erfahrung im Aufbau künstlicher Intelligenzsysteme verfügen.

Cloud- / Netzwerkarchitekt: 146.000 bis 174.500 USD

KI-Architekt: 148.000 bis 166.000 US-Dollar

Datenarchitekt: 145.500 bis 168.500 USD

Anwendungsarchitekt: 144.500-174.250 USD

Manager

Entwickler-Team-Manager können in ihrem Umfang variieren, wobei sich die meisten bis zur Entwickler-Lead- oder Manager-Ebene hocharbeiten. Dort befinden sich Entwicklungsmanager häufig als Vermittler, der die Unternehmensführung und das Entwicklerteam in Einklang bringt, Prioritäten setzt, die Anzahl der Mitarbeiter und die Budgets verwaltet und nach Möglichkeit auf Arbeit verzichtet.

Der Produktmanager ist in der Regel für die Bereitstellung neuer digitaler Produkte verantwortlich, indem er mit einem funktionsübergreifenden Team zusammenarbeitet. Ein Projektmanager nimmt in der Regel eine Reihe von Kundenanforderungen entgegen und übersetzt diese in eine Reihe von Anforderungen, die das Entwicklerteam erfüllen muss.

Softwareentwicklungsmanager: 139.000 bis 162.000 USD

Netzwerk- / Cloud-Manager: 123.500-146.000 USD

Produktmanager: 127.500-151.750 USD

Projektmanager: 114.750-137.750 USD

Softwareentwickler und Ingenieure

Die Berufsbezeichnungen von Softwareentwicklern haben in den letzten Jahren stark zugenommen, und es besteht ein klarer Bedarf an Entwicklern für Mobilgeräte und Anwendungen, die im Durchschnitt weitaus besser bezahlt werden als ihre Kollegen in der Webentwicklung.

Entwickler mobiler Anwendungen: 135.750 bis 161.750 US-Dollar

Leitender Anwendungsentwickler: 130.750-156.750 USD

Leitender Webentwickler: 124.750-146.000 USD

Softwareentwickler: 123.250-145.750 USD

Datenbankentwickler: 119.000 bis 139.000 US-Dollar

Softwareentwickler: 118.250-138.000 USD

Netzwerk- / Cloud-Ingenieur: 115.250 bis 138.500 USD

Webentwickler: 106.250-126.500 USD

Front-End-Webentwickler: 88.000 bis 102.000 US-Dollar

Devops

Der Aufstieg des Site Reliability Engineer (SRE) hat zu durchschnittlichen Gehältern für diesen Rollenanstieg geführt, wobei Kandidaten, die diese Fähigkeiten nachweisen können, im Durchschnitt mehr verdienen als ihre Kollegen in der Devops-Funktion. Die Grenze zwischen diesen Funktionen ist grau, aber es gibt nachweislich einen zusätzlichen Anreiz für jeden, der subtil von Devops zu SRE wechseln kann.

Site Reliability Engineer: 123.250-150.250 USD

Entwickler: 120.000-143.000 US-Dollar

Scrum Master: 99.250 bis 116.250 USD

Qualitätssicherung und Prüfung

Laut Robert Half gehören Test- und Qualitätssicherungsfunktionen weiterhin zu den am schlechtesten bezahlten Entwicklerrollen. Diese Personen sind dafür verantwortlich, dass Code-Releases stabil und fehlerfrei sind.

QA / Testmanager: 103.750-121.000 USD

QS-Ingenieur (automatisiert): 89.000 bis 105.750 USD

QS-Ingenieur (Handbuch): 76.500-87.000 USD

Full-Stack-Entwickler

Schließlich ist eine der umstritteneren Entwicklerrollen heute der sogenannte Full-Stack-Entwickler, ein Alleskönner, der sowohl die Front-End- als auch die Back-End-Codierung handhaben kann, die zum Erstellen und Ausführen von Webanwendungen erforderlich sind.

Robert Half listet keine Gehaltsdaten für diese Berufsbezeichnung auf, aber laut HackerRanks 2020 Developer Skills Report stimmen Einstellungsmanager in Unternehmen jeder Größe darin überein, dass Full-Stack-Entwickler oberste Priorität haben. 38% von ihnen geben an, dass dies die Zahl ist eine Rolle für sie im Jahr 2020 zu füllen.

Payscale-Daten zu Full-Stack-Entwicklern zeigen ein Durchschnittsgehalt von 78.251 US-Dollar, das bei 114.000 US-Dollar liegt.