Sourcetrail Code Navigator jetzt kostenlos Open Source

Sourcetrail, ein Tool zur Vereinfachung der Quellcode-Navigation, ist jetzt als kostenlose Open-Source-Software verfügbar.

Mit dem Open Sourcing gibt der Sourcetrail-Entwickler Coati Software sein kommerzielles Lizenzmodell auf. Sourcetrail wurde als plattformübergreifender Quellcode-Explorer positioniert und ist ein Tool, mit dem Entwickler mit unbekanntem Quellcode produktiv arbeiten können. Ziel ist es, alle Fragen zum Quellcode zu beantworten.

Die statische Analyse wird mit C-, C ++ -, Java- und Python-Code durchgeführt, um Quelldateien zu indizieren. Entwickler können dann mit Sourcetrail durch die Codebasis innerhalb einer Benutzeroberfläche navigieren, die Codeanzeige und Diagrammvisualisierung kombiniert. Nach dem Erstellen eines Projekts indiziert Sourcetrail Quelldateien, um Klassen, Funktionen und Typen innerhalb einer Codebasis zu erkennen. Die Indizierung erfolgt offline. Danach müssen nur noch geänderte Dateien aktualisiert werden.

Sourcetrail wird weiterhin vierteljährlich aktualisiert. Coati wird weiterhin die Kundendienstverpflichtungen für gewerbliche Kunden erfüllen. Coati äußerte die Hoffnung, dass diejenigen, die für eine Lizenz bezahlt hatten, dies nicht bereuen, und sagte, die Finanzierung sei von großem Wert. Es gab jedoch nicht genügend bezahlte Kunden, um das Unternehmen für seine Arbeit angemessen zu entschädigen.

Nicht jeder Entwickler erkannte den Wert des Tools, was den Verkauf erschwerte. Das Tool hatte auch Skalierbarkeitsprobleme, obwohl es Projekte mit mehreren Millionen Codezeilen verarbeiten kann. Coati sucht nun über Patreon nach Beiträgen, um die Wartung und Unterstützung von Sourcetrail zu finanzieren.

Wo kann man Sourcetrail herunterladen?

Sie können Sourcetrail von GitHub herunterladen. Es ist unter der GNU General Public License erhältlich.